Car-PC.info

ShowGPS - Erklährung Splitter und virtueller Port

haifisch - So 06 Sep, 2009 17:55
Titel: Erklährung Splitter und virtueller Port
Servus,

jetzt möcht ich es aber wissen. Ich hab den CarPC von der Wohnung wieder ins Auto verbaut. Geändert habe ich nur daß neue Pois dazugekommen sind.

Nach dem hochfahren findet ShowGPS den Empfänger schon wieder nicht. Also muß ich wieder ewig mit den Einstellungen rumspielen.

Danach hat so alles bis auf Navibook wieder funktioniert.

Leider geht das Forum von ShowGPS grad nicht, kann desshalb da nicht nach ner Lösung suchen.


Meine Maus ist Sirf3 USB läuft auf 38400 Baud.

Der Splitter ist auf Input 4, Output 5, 6, 10, 11, 8 eingestellt.

Bei Fugawi Port6, Netstumbler Port10 und MapPoint Port11 funktionieren gleich auf anhieb. Port 8 ist noch nicht belegt. Navibooks Empfänger asistent zeigt aber den Port5 nicht an, obwohl das GPSinfo Tool da einen Empfänger findet.

Soweit ist der Splitter ja selbsterklährend.
Nur wozu brauch ich nun den virtuellen Port und welche Einstellungen sind da nun richtig? Auf was der vorher eingestellt war weis ich nun nimmer.
Irgendwie kapier ich das nicht ganz, die Einstellungsseite http://www.car-pc.info/phpBB2/viewtopic.php?t=13244 hilft ja bei dieser Frage auch nicht viel weiter und auf der ShowGPS Seite hab ich auch keine Hilfe dazu gefunden.
ShowGPS - So 06 Sep, 2009 21:46
Titel:
Hallo Haifisch,

der virtuelle Port ist zum Beispiel notwendig, wenn ein Programm mit TMC betreiben wird. Oder man kann ihn nutzten, wenn man nur ein GPS Programm extra benutzen möchte.

Das der Port in Navibook nicht angezeigt wird, liegt an Navibook, da dies keine Hardware-Ports sind. Da mußt du mal schauen, ob entweder der Systemcheck (ShowGPS) weiterhilft oder du mußt die Einstellung per Hand irgendwo in Navibook vornehmen. Wo genau kann ich so leider nicht sagen.

Gruß
ShowGPS
Nightmare - So 06 Sep, 2009 21:56
Titel:
Darf ich annehmen, dass der GPS Empfänger im Auto an einem anderen USB Port hängt, als es in der Wohnung der Fall war?
In diesem Fall kriegt der GPS-Empfänger im Gerätemanager einen anderen COM-Port zugewiesen. Somit sind deine Einstellungen am Portsplitter für die Katz.
haifisch - Mo 07 Sep, 2009 15:34
Titel:
Heute hab ich noch mal geschaut. Den Port8 hab ich aus dem Splitter genommen, den virtuellen Port noch geändert und schwups ging die Sache wieder.

Den USB Platz hab ich nicht vertauscht- das hab ich gewusst.

Bin mal gespannt was noch für Fehler auf mich zukommen, wenn ich demnächst nen USB Hub brauch (Leider nur 2 USB Anschlüsse- schon belegt von GPS Maus und Touchscreen) für Internet per Handy.
ShowGPS - Mo 07 Sep, 2009 20:40
Titel:
Für ShowGPS ist es egal an welchem GPS-Port der USB-Empfänger hängt. Also da brauchst du keine Sorgen haben. Wichtig ist nur, das sich die Hardware-Ports nicht mit den konfigurierten Splitter/Virtuellen Ports von ShowGPS überschneiden.

Gruß
ShowGPS
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Powered by phpBB2 Plus and Kostenloses Forum based on phpBB