Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Autor Nachricht
Peug107
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 28
Anmeldung: 29.09.2012
Beiträge: 35
Wohnort: Konstanz

2010 Peugeot 107
BeitragVerfasst: Di 02 Okt, 2012 17:28  Titel:  Baldige Umsetzung eines CPCs in einem Peugeot 107
Nach untenNach oben

Image

Hallo Miteinander,

erst einmal möchte ich mich und mein Auto vorstellen. Bin der Peug107 und komme vom schönen Bodensee Smile. Mein Peugeot 107 der auf den Namen "kleiner Löwe" hört, besitze ich seit August 2011. So und da Name schließlich Programm ist, hat er wirklich wenig Platz und teilweise ist die Verarbeitung, nunja unterdurchschnittlich. Trotzdem hab ich ihn irgendwie lieb gewonnen^^ .

ImageImage

Zu dem Thema Car-PC habe ich über ein paar Umwege gefunden. Erst wollte ich nur ein On-Board-Kamera-System einbauen (Aufnahme per Blackbox/selbst gebaut) Da mir aber Referenzen/Bisherige Projekte gefehlt haben, bin ich durch einen Kollegen beim Car-PC gelandet. Natürlich hab ich mich sofort in ein solches Projekt förmlich verliebt, und es brennt mir schon unter den Fingernägeln damit anzufangen. Aber erstmal die Planung dann der Spaß^^. Auf die Frage nach dem Budget habe ich mir nach langem überlegen ca. 500-700 Euro festgelegt, müsste eigentlich reichen^^.

Wie oben erwähnt wird es sehr wenige Orte geben an denen ich ein CPC ohne Probleme einfügen kann, habe mich somit nun auf zwei meiner Meinung nach guten und "unsichtbaren" Lösungen entschieden, an denen ich den Car-PC installieren kann:
Unter dem Beifahrersitzt (Genügend Grundfläche, 20cm Höhe)

Image

Im Kofferraum (hier müsste ich allerdings mit MDF-Platten und anderem Gedöns Platz schaffen)

Image

ImageImageImage

Beide Stellen sind nicht wirklich Optimal, allerdings scheint die beste Lösung vom Aufwand her, der Platz unterm Beifahrersitzt zu sein. Ausserdem möchte ich ja noch irgendwann einen Bass und Endstufe einbauen.





Zuletzt bearbeitet von Peug107 am Di 02 Okt, 2012 17:54, insgesamt 8-mal bearbeitet
    
Peug107
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 28
Anmeldung: 29.09.2012
Beiträge: 35
Wohnort: Konstanz

2010 Peugeot 107
BeitragVerfasst: Di 02 Okt, 2012 17:30  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Welche Komponenten ich für den PC verwenden werde, werde ich noch die nächsten Wochen entscheiden. Allerdings steht jetzt schon fest was der PC abkönnen muss:

    Wlan (Zum verbinden des CPCs mit meinem Heimnetzwerk)
    1x Daueraufnahme der Frontcam
    1x manuelle Aufnahme der Heck/Rückfahrkamera
    Auslesen des Steuergerätes
    Steuerung/Ausgänge für Boxen/Endstufe/Bass (ISO und Chinch)
    Navigation (GPS-Signal)
    Bluetooth (Ich weis sehr schwieriges Thema, allerdings habe ich Hoffnung)
    Im ersten Zuge habe ich vor das Originalradio noch zu behalten. Der PC soll über einen externen PC-Bildschirm mit Tastatur und Maus betrieben werden, bis das läuft was ich mir in den Kopf gesetzt habe:
    Daueraufnahme der Frontcam bei Zündungsplus
    Rückfahrkamera + Manuelle Aufnahme
    Bluetooth


Falls das alles klappt werde ich das Originalradio rauskloppen, und in einer 2 Din-Blende einen 7" -er verbasteln^^. Falls nicht muss ich wohl das Umsetzten was ich in der Skizze gezeichnet habe.

*Skizze folgt*

USB-Ports und andere Anschlüsse werde ich falls ich das Ori-Radio rauswerfen kann auf der Ablagefläche oberhalb montieren (Hierzu werden einfach par passende Löcher gebohrt).

Die Frontkamera wird unterhalb des Innenspiegels installiert und soll wenn möglich später durch eine Infrarotkamera ersetzt/erweitert werden. Hierfür werde ich zuerst wohl eine HD Kamera mit einer 720p Auflösung verwenden. Die Rückfahrkamera wird wahrscheinlich die Kennzeichenhalterung mit Kamera und Infrarotleds werden. Vllt baue ich aber auch das Teil von Nightwish ein.

Für die Ablage oberhalb des Radios plane ich folgende Anschlüsse:

    2x USB-Anschlüsse (verbunden mit CPC)
    1x USB-Anschlüsse (reiner Stromspender für MP3-Player)
    1x HDMI für externen Monitor
    1x Kopfhörerausgang
    1x AUXeingang


Image

In der Blende neben/unter/über dem Bildschirm:

    Musik (on/off)
    Radio (on/off)
    6x Gespeicherte Radiosender (up/down)

ImageImage

Für die Ablage unterhalb des Radios plane ich folgende Relaisschalter und Tastenschalter:

    CPCstrom on/off
    CPC-Neustart
    Bildschirm on/off
    Bildschirmdimmer (up/down)
    Rückfahrkamera (Auf Bildschirm einblenden)

Image

Das war so erstmal meine Planung. Kritik nehme ich gerne an und bin über jedes Fünkchen neuen Wissens dankbar.

BTW: Hoffe mal das es 2013 ein Treffen geben wird, um mir noch mehr Anregungen zu holen und vielleicht sogar einige Anfangserfolge vorstellen zu können :)

Man liest sich read2,

Ciao



    
Nightmare
Moderator
Moderator


Alter: 38
Anmeldung: 08.11.2005
Beiträge: 8977
Wohnort: 76855 Annweiler

1999 Citroen Xantia
BeitragVerfasst: Mo 14 Jan, 2013 23:26  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Denk dran, dass evtl. auch mal Leute mit nassen Schuhen hinten in deinem Auto sitzen und damit unter den Sitzen rumpopeln Wink

Hardware: Joying JY-UL135N2

Software: Android 5.1.1, Sygic

    
Peug107
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 28
Anmeldung: 29.09.2012
Beiträge: 35
Wohnort: Konstanz

2010 Peugeot 107
BeitragVerfasst: Mo 14 Jan, 2013 23:56  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Dafür hab ich mir schon folgende Idee überlegt:

Einfach einen Kasten aus Sperrholz oder Plexiglas. Allerdings hatte ich hinterm Handschuhfach letztens ordentlich Platz entdeckt, vielleicht bekommt der PC auch da den Platz. Aber wie ich dir schon schrieb.

Leider dauerts noch. Erstmal bis zum Halbjahreszeugnis durchstehen, dann hab ich wieder Zeit Smile ^^



    
move_some
Forenbesetzer
Forenbesetzer


Alter: 40
Anmeldung: 03.07.2010
Beiträge: 398



BeitragVerfasst: Di 15 Jan, 2013 00:04  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Jo, da hast Du echt ganz schön viel Platz im Armaturenbrett...
Vermute, das ist auch der Grund, dass Du nicht mit Anschlüssen und Schaltern geizt. Wink
Den Platz für den PC sehe ich jetzt nicht als DAS Problem an. Aber ich bin gespannt, wie und wo Du eine Bildschirm unterbringen willst.

Peug107 hat folgendes geschrieben:
2x USB-Anschlüsse (verbunden mit CPC)
1x USB-Anschlüsse (reiner Stromspender für MP3-Player)

Wozu 3 USB Anschlüssen?? Was soll da alles ran?

Peug107 hat folgendes geschrieben:
1x Kopfhörerausgang

???

Peug107 hat folgendes geschrieben:
In der Blende neben/unter/über dem Bildschirm:

Musik (on/off)
Radio (on/off)
6x Gespeicherte Radiosender (up/down)

Halte ich für überflüssig.

Peug107 hat folgendes geschrieben:
Für die Ablage unterhalb des Radios plane ich folgende Relaisschalter und Tastenschalter:

    CPCstrom on/off
    CPC-Neustart
    Bildschirm on/off
    Bildschirmdimmer (up/down)
    Rückfahrkamera (Auf Bildschirm einblenden)


Strom on/off mit der Zündung.
CPC-Neustart per Taster ist nicht verkehrt (ob man das in der Mittelkonsole brauch, ist aber die Frage).
Bildschirm on/off - warum? Die meisten haben auto on/off
Bildschirmdimmer kannst Du per PC machen (gamma) oder automatisch per dimmer (wenn der TFT das kann).
Rückfahrkamera schaltet normal auf den Bildschirm, wenn der Rückwärtsgang eingelegt wird.

Peug107 hat folgendes geschrieben:
Der PC soll über einen externen PC-Bildschirm mit Tastatur und Maus betrieben werden


Das ist nicht Dein Ernst,oder?

Nicht falsch vertehen, ist nicht bös gemeint.

Gruß



    
Peug107
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 28
Anmeldung: 29.09.2012
Beiträge: 35
Wohnort: Konstanz

2010 Peugeot 107
BeitragVerfasst: Di 15 Jan, 2013 00:14  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

move_some hat folgendes geschrieben:
Peug107 hat folgendes geschrieben:
2x USB-Anschlüsse (verbunden mit CPC)
1x USB-Anschlüsse (reiner Stromspender für MP3-Player)

Wozu 3 USB Anschlüssen?? Was soll da alles ran?


Mittlerweile werde ich wohl nurnoch max. 2 machen. Einmal Strom, einmal Verbunden mit CPC

Zitat:
Peug107 hat folgendes geschrieben:
1x Kopfhörerausgang

???

Ich fahre oft mit MFG's oder Freunden über Nacht und manchmal möchte der andere halt auch gerne schlafen.

Zitat:
Peug107 hat folgendes geschrieben:
In der Blende neben/unter/über dem Bildschirm:

Musik (on/off)
Radio (on/off)
6x Gespeicherte Radiosender (up/down)

Halte ich für überflüssig.


Fliegt auch komplett raus, und habe mich jetzt für eine sehr kleine Radiolösung entschieden. Wahrscheinlich ein Parrot mit FSE und UKW sowie AUX-In andem der CPC angeschlossen wird (Nochmals danke an Nigthmare)

Zitat:
Peug107 hat folgendes geschrieben:
Für die Ablage unterhalb des Radios plane ich folgende Relaisschalter und Tastenschalter:

    CPCstrom on/off
    CPC-Neustart
    Bildschirm on/off
    Bildschirmdimmer (up/down)
    Rückfahrkamera (Auf Bildschirm einblenden)


Strom on/off mit der Zündung.
CPC-Neustart per Taster ist nicht verkehrt (ob man das in der Mittelkonsole brauch, ist aber die Frage).
Bildschirm on/off - warum? Die meisten haben auto on/off
Bildschirmdimmer kannst Du per PC machen (gamma) oder automatisch per dimmer (wenn der TFT das kann).
Rückfahrkamera schaltet normal auf den Bildschirm, wenn der Rückwärtsgang eingelegt wird.


-PC soll auch nicht immer starten wenn Zündung an
-Wird definitiv integriert falls mögl. Ansonsten Hardoff per obengenannter Schaltung
-Nachts könnte der Bildschirm störend wirken
-Mal schaun Smile
-Auf der Autobahn den Rückwärtsgangeinlegen um ne Aufnahme zu starten Confused

Zitat:

Das ist nicht Dein Ernst,oder?


"Der PC soll über einen externen PC-Bildschirm mit Tastatur und Maus betrieben werden, bis das läuft was ich mir in den Kopf gesetzt habe" war mein Kompletter Text Wink Natürlich läuft später alles über Touch ^^


Wie geschrieben alles nur ein Konzept der Einbau wird zeigen ob sich die Pläne halten lassen.

PS:
Der TFT wird in diese Blende eingebaut:

Image



    
Peug107
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 28
Anmeldung: 29.09.2012
Beiträge: 35
Wohnort: Konstanz

2010 Peugeot 107
BeitragVerfasst: Sa 19 Jan, 2013 01:05  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

So leider muss ich mich mit einer schlechten Nachricht melden. Bin heute in einer Kurve gegen einen auf der Fahrbahn liegenden Stein gefahren.

Bisheriges Ergebnis:

Seitenschweller eingedrückt, Lack abgeplatzt. Daher wird der CPC wohl leider verschoben Mad

Image

Image

Image

Manchmal kann das Leben echt beschissen sein Crying or Very sad



    
blazerk5
Foruminventar
Foruminventar


Alter: 41
Anmeldung: 06.09.2009
Beiträge: 1065
Wohnort: Marl

2001 Seat Leon
BeitragVerfasst: Sa 19 Jan, 2013 08:24  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Aua! Das kenn ich auch...

Hardware: Headunit: Pioneer F30BT / Kamera: DOD GS600 / OBD: Galaxy S2


    
ficafrio
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber


Alter: 53
Anmeldung: 30.11.2006
Beiträge: 470
Wohnort: Zuerich


BeitragVerfasst: Di 22 Jan, 2013 00:32  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

das wird wieder, Kopf hoch.

Hardware: Microsoft Surface

Software: Windows 8.1

    
Peug107
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 28
Anmeldung: 29.09.2012
Beiträge: 35
Wohnort: Konstanz

2010 Peugeot 107
BeitragVerfasst: Di 22 Jan, 2013 06:22  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

So also habn Kostenvoranschlag machen lassen. 1415€ mit MWst. Confused

Naja nugut heute mal mit der Versicherung telefonieren (500€ SB)



    
nixx
Forumjunkie
Forumjunkie


Alter: 50
Anmeldung: 19.09.2007
Beiträge: 734
Wohnort: Bayerischer Wald


BeitragVerfasst: Di 22 Jan, 2013 11:39  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Hallo

1415 Euro kommt mir relativ hoch vor. Will die Werkstatt den Schweller austauschen?

Grüße
Robert

Hardware: Galaxy Tab3 im Navigation Finisher Gehäuse

Software: Android 4.2.2, Navi MapFactor Navigator, Frontend CarHome Ultra,

    
Peug107
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 28
Anmeldung: 29.09.2012
Beiträge: 35
Wohnort: Konstanz

2010 Peugeot 107
BeitragVerfasst: Di 22 Jan, 2013 14:13  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Nope,

denn die Tür und der Schweller 10 centimeter hinter dem neuen Schaden ist durch einen alten VU noch verbeult, wollte dies eig in zwei Monaten machen lassen aber nugut...



    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
 

CarTFT
Forenspecials



Forensicherheit - Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde -
Powered by phpBB2 Plus, phpBB Styles, based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme ::

[ Zeit: 0.5081s ][ Queries: 48 (0.2299s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
carTFT.com