Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Autor Nachricht
g-e-c-o
Stammposter
Stammposter


Alter: 37
Anmeldung: 18.02.2008
Beiträge: 260
Wohnort: Osnabrooklyn

2007 Honda Civic
BeitragVerfasst: Mi 25 Sep, 2013 09:37  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Aufnehmen Bild/Video geht noch nicht. Ist aber wahrscheinlich eine Einstellungssache. Steht alles in dem File: /system/etc/media_profiles.xml

Es fehlt auch noch eine Methode direkt auf eine bestimmte Kamera zu schalten in der Standard-App. Man könnte die interne Cam natürlich deaktivieren aber das will ich nicht.
Solange das nicht geht verwende ich erstmal die App aus dem Store.



    
sanipeter
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 37
Anmeldung: 25.09.2013
Beiträge: 3



BeitragVerfasst: Mi 25 Sep, 2013 10:33  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Hi!

Ich würdw in meinen Civic auch gerne ein Nexus7 einabuen.

Welches Kabel hast du für den USB Anschluss am Tablet verwendet?
Die mir bekannten Kabel versorgen nur den USB Client, nicht aber den Host mit Strom.

Oder hast du das komplett selbst gebastelt?

Wie hast du das Tab dazu gebracht im USB-Hostmodus zu laden?

LG,
Peter



    
g-e-c-o
Stammposter
Stammposter


Alter: 37
Anmeldung: 18.02.2008
Beiträge: 260
Wohnort: Osnabrooklyn

2007 Honda Civic
BeitragVerfasst: Mi 25 Sep, 2013 11:13  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Es ist eigentlich ein ganz normales OTG-Kabel (ID-Pin mit Masse gebrückt), bei dem ich externe 5V eingespeist habe.
Fertig gibt es sowas hier: http://www.amazon.de/gp/product/B00CSNKKX4

Das Laden+Host macht das ROM im FI-Mode (Fixed Installation).
So weit ich weiß ist es das einzige ROM das das kann.
Geht also nur mit dem alten Nexus 7.



    
sanipeter
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 37
Anmeldung: 25.09.2013
Beiträge: 3



BeitragVerfasst: Mi 25 Sep, 2013 11:29  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

klingt gut, danke! Smile

Was hast du für einen USB Hub verwendet?
Wie viel Strom liefert er dem Nexus7 zum Laden?

LG,
Peter



    
g-e-c-o
Stammposter
Stammposter


Alter: 37
Anmeldung: 18.02.2008
Beiträge: 260
Wohnort: Osnabrooklyn

2007 Honda Civic
BeitragVerfasst: Mi 25 Sep, 2013 15:00  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Es ist ein aktives 7-Port Hub von Belkin.
Das Nexus wird nicht vom Hub geladen sondern vom DCDC-USB, das per OTG-Y-Kabel zwischen Hub und Nexus sitzt.

Das DCDC-USB schafft um die 8A bei 5V wenn ich das richtig verstanden habe. Das ist genug um deas Nexus + Hub + 7 USB-Ports (à max. 500mA) zu versorgen.

Musst mal auf meinen Aufbauplan auf der ersten Seite schauen.



    
bauerrrrr
Forumkenner
Forumkenner


Alter: 91
Anmeldung: 29.10.2009
Beiträge: 213



BeitragVerfasst: Di 15 Okt, 2013 18:00  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Welche Version des Nexus nutzt du eigentlich bzw. welche Nexus 7 Versionen unterstützt die ROM?

Komme ja so langsam ins Grübeln ob ich es dir nachmache Very Happy aber weit weniger umfangreich,.. habe keine LFB, brauche keine Kamera etc. :D


__________________________
Tante Edith sagt: Danke für die Info! [Das Danke war mir jetzt keinen neuen Beitrag wert Very Happy ]
__________________________





Zuletzt bearbeitet von bauerrrrr am Di 15 Okt, 2013 18:19, insgesamt 2-mal bearbeitet
    
g-e-c-o
Stammposter
Stammposter


Alter: 37
Anmeldung: 18.02.2008
Beiträge: 260
Wohnort: Osnabrooklyn

2007 Honda Civic
BeitragVerfasst: Di 15 Okt, 2013 18:06  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Es ist das ältere Nexus 7 (2012).
Mit den neuen Nexus 7 (2013) läuft das USB-ROM nicht.



    
sanipeter
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 37
Anmeldung: 25.09.2013
Beiträge: 3



BeitragVerfasst: Mo 21 Okt, 2013 11:04  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Hi!

Mein Umbau ist gerade voll im Gange. Very Happy
Nochmals danke für die Anregungen und Details deines Projekts!

Ich möchte mir nun ebenfalls den JoyCon EXR für die LFB bestellen.
Auf welchem Stecker bzw. auf welchen Pins, hast du ihn bei dir angeschlossen? (zumindest de Fotos nach hab ich das gleiche Adapterkit, wie du)

LG und Danke,
Peter



    
g-e-c-o
Stammposter
Stammposter


Alter: 37
Anmeldung: 18.02.2008
Beiträge: 260
Wohnort: Osnabrooklyn

2007 Honda Civic
BeitragVerfasst: Di 22 Okt, 2013 09:29  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Das JoyCon EXR hat ja 4 Anschlüsse.
Die LFB sollte man mit Anschluss A oder B verbinden.
Anschluss C und D können nicht so viele Tasten zugewiesen werden.
Die sind eher so für Ein/Aus Signale geeignet, z.B. wie bei mir für den Rückwärtsgang.



    
selfmade
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 31
Anmeldung: 24.10.2013
Beiträge: 3



BeitragVerfasst: Do 24 Okt, 2013 02:50  Titel: Grossartig ! (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Hey ho Leute ich bin neu in dem Forum und von der Arbeit echt begeistert. Ich bin auch am grübeln so ein Projekt zu starten. Wie willst Du das mit dem Radio lösen. Willst Du darauf verzichten oder vielleicht einen DVB-t Stick mit fm antenne nutzen?

Mich würde ja interessieren ob die Rom auch das unterstüt. DVB-t soll ja gehen.

Des weiteren Frage ich mich ob du mit der lf auch in den Funktionen sappen kannst. Also navi, Laufwerk, Stick usw. oder ob du das per Hand aktivieren musst. Genau so ist es mit der Funktion dem sappen der Ordner, geht das bei dir auch so wie original?

Ich hoffe das sind nicht zu viele Fragen für meinen ersten Beitrag. Ich bin schon voll gespannt wie es bei dir weitergeht und wann es wieder ein Update gibt.
Mach weiter so, denn bis jetzt ist es echt geil geworden. headbang headbang headbang



    
g-e-c-o
Stammposter
Stammposter


Alter: 37
Anmeldung: 18.02.2008
Beiträge: 260
Wohnort: Osnabrooklyn

2007 Honda Civic
BeitragVerfasst: Mo 28 Okt, 2013 10:46  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Radio gibt es bei mir nicht. Solange es analog ist wollte ich es nie haben. Fiende ich grausam das ganze Gerausche. Wenn dann DAB+. Bin ich aber auch nicht so hinterher, denn ich lass einfach Spotify laufen. Da gibt es auch kein Moderatorengefasel und mehr Musik die zum Geschmack passt. Natürlich vorausgesetzt die 3G Verbindung ist gut.

DVB-T soll mit dem ROM funktionieren. Aber nur mit nem bestimmten Chipsatz (auf der ROM-Webseite steht welcher). Ist für mich aber auch kein Thema weil der Empfang bei mir in der Gegend fürn A**** ist.

Was meinst du denn mit "sappen"? Zappen wie am TV?
Mit der LFB kann man jedenfalls alles machen weil dahinter Automagic arbeitet. Dort kann man die Eingaben der LFB in alles mögliche umwandeln.



    
selfmade
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 31
Anmeldung: 24.10.2013
Beiträge: 3



BeitragVerfasst: Di 29 Okt, 2013 01:17  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Ist halt geschmackssache mit radio. Ja so ungefähr wie beim tv. Du hast doch ne mode taste mit der du zwischen den Funktionen schalten kannst und bei langem drücken von ch+ oder ch- schaltest du zwischen den ordnern. Das ist schön echt krass was alles so geht. Kannst du vielleicht noch ne spannungsquelle empfehlen mit ic also eine konstante. Die du verwendest hast ist Halt gut weil du sie schon hattest und da ich ja nur 5v brauche ist mir die einfach zu teuer. Ich weiß aber auch nicht wie die ebay billig trafos sind.hast du da vielleicht Erfahrung oder sonst einer von euch im Forum?



    
g-e-c-o
Stammposter
Stammposter


Alter: 37
Anmeldung: 18.02.2008
Beiträge: 260
Wohnort: Osnabrooklyn

2007 Honda Civic
BeitragVerfasst: Di 29 Okt, 2013 15:00  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Also das DCDC-USB ist eigentlich perfekt für die Aufgabe, denn es hat ja auch den verzögerten Start und die verzögerte Abschaltung. Man könnte es auch mit einem M-1/2/3/4 ATX machen, da bekommt man ja auch 5V raus. Günstig bekommt man die auch schon. Finde ich aber etwas zu überdimensioniert, schließlicht wird da ja der ganze ATX-Stecker versorgt.
Ansonsten reicht ein einfacher Spannungswandler. Muss nur etwas Kraft haben um Tablet + Hub (und angeschlossene Geräte) zu versorgen.
Ich plane für so ein Tablet immer 2A ein. Bei einem aktiven 4 Port-Hub braucht man ca 2A mehr.
Ich hatte mir für den CarPC ein Spannungswandler gebastelt der 5A Leistung hatte, so einer würde z.B. ausreichen.



    
Richi2
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber


Alter: 53
Anmeldung: 03.03.2011
Beiträge: 473


2006 Honda VARADERO
BeitragVerfasst: Sa 02 Nov, 2013 19:32  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Danke an den Thread-Ersteller für diesen Tip.

Hab mir dieses WE mal so ein Nexus7-32G-2012 geordert.
Laut diversen Foren arbeitet der Entwickler wohl auch bereits an was Ähnlichem für das neue Nexus 7 (mir zu teuer).

Nach meinen Erfahrung mit Entwickler-Hardware solls nun sowas in der Art für mein Maschienchen werden.
Mit meinen bescheidenen Programmierkenntnissen konnte ich leider keinen externen SingleTouch-Monitor richtig zum laufen bringen (einfach mal Kalibrierung starten geht da nicht).

Geplant ist nun, das Tablet outdoortauglich zu machen, mit Anti-Glare-Folie zu bestücken und in ein noch zu bauendes Gehäuse zu schrauben.
Bin schon gespannt, ob das modifizierte USB-ROM neben den WebCams auch meine externe NaviLock-USB-GPS-Maus verwendbar macht.

Stromversorgung wird mit hoher Wahrscheinlichkeit eine externe Batterie sein, die an 12 Volt geladen werden kann.
Typ: XT-Power 10000mAh/37Wh

http://www.amazon.de/XTPower%C2%AE-MP-10000-Powerbank-Ladeger%C3%A4t-Ladeadapter/dp/B006N48VJY/ref=s r_1_1?ie=UTF8&qid=1383413589&sr=8-1&keywords=XT-Power+10000mAh

Diese hat 2 USB-Ausgänge, die je 2.1 Ampere bringen.
Zusätzlich noch einen Ausgang der 12 und 9 Volt-umschaltbar ist mit 2 Ampere.
Der Eingang kann 9 bis 15 Volt sein, daher wohl auch im Auto gut einzusetzen.
Natürlich sind das Maximalwerte und ich denke schon wegen der max. 1000mA, welche am Eingang gezogen werden, dass die Leistungs-Differenz zu Lasten der eingebauten LiPo-Zelle gehen dürfte.
Soll heisen, die LiPo wird zum Buffer und könnte dauerhaft wohl nur irgendwas um die 15 Watt liefern.

Für meine Tests mit der Exynos-4-Hardware und einen 7-Zoll-LED-Monitor tat sie ihren Dienst gut.
Das ODROID-X2-Board zieht hier schon gut 2 Ampere Spitzenstrom aus den 5 Volt.
Damit lief das Teil aber auch schon locker 8-10 Stunden (Antutu-Loop bzw. mp3-Wiedergabe über BT) ohne gleichzeitig zu laden.
Lief sie zeitgleich primär am Steckernetzteil, hat sie auch nach Tagen des Dauerbetriebes niemals abgeschaltet, netto gehts also allemal.

Sowas wäre wohl auch eine Alternative für ein DC/DC oder gar was selbst gebasteltes.



    
Richi2
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber


Alter: 53
Anmeldung: 03.03.2011
Beiträge: 473


2006 Honda VARADERO
BeitragVerfasst: So 10 Nov, 2013 04:43  Titel:  Navilock und wohl alle Geräte mit PL2303 gehen
Nach untenNach oben

Wie der Titel schon sagt:
Meine externe USB-NaviLock-Maus funktioniert mit dem Nexus-7-Tablet und dem USB-ROM.
Kann sein, dass dies auch auf alle Tablets mit der App "PL2303GPS MockLocationProvider" ohne spezielles ROM funktioniert, ohne dass man selbst dran rumschrauben muss.
Das App deaktiviert das interne GPS, sodass man im Hostmode GPS wie gewohnt über den GPS-Button an und ausschalten kann.

Wie dem auch sei: Das eingebaute GPS im Nexus ist supergenau und superflott beim Fix.
Fahrtests werden zeigen, ob man die integrierte Antenne eventuell auch außerhalb des Gerätes verwenden wird können.
Die muss auf alle Fälle woanders hin, da Teile meines Gehäuses wohl aus Metall sein werden.





Zuletzt bearbeitet von Richi2 am Fr 15 Nov, 2013 22:14, insgesamt einmal bearbeitet
    
selfmade
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 31
Anmeldung: 24.10.2013
Beiträge: 3



BeitragVerfasst: Fr 15 Nov, 2013 17:38  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Hey Ho. Ich wollte mal fragen, wie der aktuelle Stand der Dinge ist. Das letzte update ist ja nun schon ne ganze Weile her. Besonders interessiert mich wie du die Halterung für das Nexus 7 gebaut hast. Angel Angel



    
g-e-c-o
Stammposter
Stammposter


Alter: 37
Anmeldung: 18.02.2008
Beiträge: 260
Wohnort: Osnabrooklyn

2007 Honda Civic
BeitragVerfasst: Fr 29 Nov, 2013 14:17  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Ein Halterung habe ich noch nicht. Leider fehlt die Zeit im Moment dafür.

Ich hatte mir überlegt eine Art Greifer zu bauen bestehend aus zwei Armen, die das Tablet links und rechts halten. Vielleicht sogar mit nem kleinen Motor.
Im rechten Arm wäre dann auch der USB-Anschluss versteckt.



    
Jesey
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 55
Anmeldung: 16.02.2008
Beiträge: 8



BeitragVerfasst: Sa 06 Dez, 2014 20:00  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Ich habe auch das Nexus7 jetzt mit Android 5. Als Radio nutze ich das DAB+ Monkeyboard.
Das Monkexboard hat Line Out. Die Lautstärke ist mit der DAB+ App regelbar. Den Kopfhörerausgang vom Tablet möchte ich nicht nutzen wegen der Qualität.
Gibt es eine USB Sound Lösung für das N7 wo ich per Line In das DAB Radio anschliesen kann und auch die Funktionen wie Höhen, Tiefen, Loudness regeln kann?
Als Endstufe im Auto habe ich die Audison 605LS

Silvio


Software: centrafuse 4

    
marcin-bs
Forumkenner
Forumkenner


Alter: 38
Anmeldung: 30.10.2005
Beiträge: 213
Wohnort: Braunschweig


BeitragVerfasst: Di 23 Jun, 2015 22:38  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Hallo, eines verstehe ich nicht so ganz... Wie kann ich den Joycon die Tasten zuweisen? D.h gibt es eine APP oder so? Z.B. wenn ich das Rückfahrsignel auf den Anschluss D lege.


Software: cPos

    
diepone
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 38
Anmeldung: 13.09.2011
Beiträge: 39
Wohnort: Boffzen


BeitragVerfasst: Di 10 Nov, 2015 12:02  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

@g-e-c-o Was für eine Endstufe hast du bei dir? Finde keine die einen Toslink Anschluss hat. Oder ich bin zu blöd.

Lg



    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
 

CarTFT
Forenspecials



Forensicherheit - Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde -
Powered by phpBB2 Plus, phpBB Styles, based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme ::

[ Zeit: 0.4874s ][ Queries: 48 (0.1780s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
carTFT.com