Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Autor Nachricht
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: Di 14 Apr, 2009 23:29  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Weiter gehts.
Die Erste Testfahrt.

Erstmal Standbilder:
Ich stehe auf der Straße, das licht ist aus.
Erstes Bild zeigt meine Sicht aus der Scheibe.

Image
©ck222

Zweites Bild. Der Monitor. Dort im vergleich, Tag Frontcam gegen Zoom Nachtsichtcam.

Image
©ck222


Nun, Abblendlicht ein.

Image
©ck222


Nun nur das Fernlicht ein. - Das Fernlicht kann mit den Infrarot Scheinwerfern verglichen werden! Die bestehen später aus Fernscheinwerfern. Der Nachtsichtcam ist es später egal ob da noch ein IR Filter drauf kommt.

Image
©ck222


DAs ganze ist schwer mit Bildern fest zu halten. In Real sieht es doch anders aus.
Hier nun ein paar Videofahrten. Bei den Fahrten hab ich öfters mal das Fernlicht an und wieder aus geschaltet um einen Vergleich zu sehen wie es später mit den IR-Scheinwerfern wird.

Als ersts eine Fahrt auf der Landstraße. (13MB)
VIDEO1

Nochmals Landstraße. (3MB)
VIDEO2

Nun Autobahn. Wenn Schwarz ist, ist wirklich Schwarz. Man erkennt nichts, da das Sichtfeld vor dem Abblendlicht liegt. (5MB)
VIDEO3


mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: Sa 13 Jun, 2009 23:54  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Bei mir wird es demnächst ein Update in der Stromversorgung geben.
Es kommt noch ein drittes "Trennrelais" dazu.

Normal hat man ja hinten den zusatzakku getrennt mit einem Relais von der Hauptbatterie. Das hat mir ja schon von anfang an nicht gereicht, da ich diese Verbindung nur haben wollte, wenn der Motor läuft.
Ist der Motor aus, kommt der Strom alleine vom Zusatzakku.

Klappt auch alles. Das Problem ist nur die Ladung des Akkus.
Dadurch, das der Akku näher an den Verbrauchern im Kofferraum ist (PC und Anlage) holen die sich den Strom lieber vom Zusatzakku als von der Hauptbatterie, da es dort einen größeren Leitungswiderstand gibt.
So wird der Zusatzakku nie richtig voll geladen!

Image


Daher kommt wieder ein Laderelais zum einsatz.
Dies verbindet über eine Extra Leitung den Akku mit der Hauptbatterie.
Das Akkurelais bleibt daraufhin offen, so das die Verbraucher den Akku nicht mehr in anspruch nehmen können wenn der Motor läuft.

Image


Ist der Motor aus, können sie wieder vom Akku saugen.

Image


mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
sr-50-lc
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 30
Anmeldung: 04.12.2007
Beiträge: 36
Wohnort: Höltinghausen


BeitragVerfasst: So 14 Jun, 2009 14:33  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Ganz ehrlich gesagt ist das genial Very Happy
Aber wie steuerst du die Drei Relais denn überhaupt an???
Das Laderelais Kann man ja einfach übern Generator steuern aber die anderen?? Oder erledigst due die ganze schaltarbeit über eine Plantine???



    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: So 14 Jun, 2009 16:16  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Die Schaltarbeiten erledigt eine Platine mit programmiertem AVR (eine seite weiter vorne sichtbar).
Ja, Laderelais und das trennrelais kann man parallel ansteuern und auf plus vom generator legen.
Mit dem Akkurelais wird es schwieriger. Wink
Zur not per schalter manuell ansteuern.

mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
amiarts
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 42
Anmeldung: 17.04.2005
Beiträge: 29
Wohnort: Dresden


BeitragVerfasst: Do 23 Jul, 2009 23:23  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Also so toll finde ist die Idee nicht wirklich. Wenn Du willst, dass beide Akkus den gleichen Ladezustand haben, dann sollten diese erstens baugleich sein und zweitens mit ein ausreichend groß dimmensionierten Kabel sammt Trennrelais verbunden sein. Es ist dann völlig egal wie weit der Zweitakku vom PC entfernt ist. Gruss René



    
kevin_lebt
Manchmalposter
Manchmalposter


Alter: 36
Anmeldung: 26.12.2004
Beiträge: 97
Wohnort: Neumarkt


BeitragVerfasst: Sa 25 Jul, 2009 09:21  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Also irgendwie ist für mich das erste Bild und das zweite Bild identisch ^^

Den Stromkreis vom offenen Accurelais kannst dir quasi wegdenken und ob das Laderelais jetzt vor dem Trennrelais oder danach angeschlossen ist, is doch ziemlich egal.

Naja und das was du auf dem dritten Bild machst, das kannst ja eigentlich auf den ersten Bild auch schon verwirklichen.

Vielleicht hab ich ja Tomaten auf den Augen Wink Dann könnt ihr mich gerne etwas besserem belehren.



    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: Sa 25 Jul, 2009 10:37  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Zitat:
und ob das Laderelais jetzt vor dem Trennrelais oder danach angeschlossen ist, is doch ziemlich egal.


Es geht nicht darum ob davor oder dahinter.
Es geht darum, das der Akku über eine leitung geladen wird, die direkt von der batterie/Generator kommt und nicht irgend welche Verbraucher noch davo etwas abzweigen.

Hier unterscheidet sich die Theorie von der Praxis.
Theoretisch dürfte diese Konstruktion keinen unterschied machen - Praktisch ist es aber anders und das habe ich mit dem extra laderelais ausgeglichen.

Es ist ja auch Messbar!

mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
disi77
Manchmalposter
Manchmalposter


Alter: 42
Anmeldung: 09.02.2009
Beiträge: 85
Wohnort: Weiler-Simmerberg


BeitragVerfasst: Do 30 Jul, 2009 10:28  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Also da fällt mir ja garnix mehr dazu ein !!!! Das Projekt von dir ist ja der Hammer !!!

mich würde es reizen, so ne Steuerung auch bei mir einzubauen, leider bin ich nicht der "Programmierer" bzw. "Schaltungsentwerfer" ;o(

Gibts es denn die Möglichkeit auch an Layout und die Teileliste ranzukommen bzw. ne Anleitung zu bekommen ?

welche Schaltleistung haben deine Trennrelais?

Wieso nimmst du nicht einfach ein Öffner/Schliesser?



    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: Do 13 Aug, 2009 08:31  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

So, Zeit für ein Update.

der Aufklappbare Monitor vor dem Tacho wird wieder zurück gerüstet!
als Andenke hier nochmal ein Video und ein paar Bilder davon:

Von außen wird sich nicht viel verändern.
Evt. die Hella DE Scheinwerfer statt die Projekt zwo, das steht aber noch nicht fest.

Hier mal ein paar aktuelle Bilder

Mit dabei als Special ein paar mehr Monitorbilder und ein Video vom auf und Zuklappen. Denn der TFT wird nun doch wieder zurückgerüstet. Es gefällt mir einfach nicht!
Natürlich verschwindet er nicht ganz :] Man darf gespannt sein.

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222






Monitor Video: LINK




Aber keine Angst, das ist nicht das ende des Projekts.
Der Monitor wird nur verlegt, er kommt nun in den Tacho rein.
Der Tacho selbst wird im Amaturenbrett verschwinden und mit einer Kamera gefilmt, so das er auf dem Monitor sichtbar ist.
Das ist wichtig um TÜV Komform zu bleiben.

Ansonsten bleiben alle car-pc funktionen erhalten.
eine OBD Lösung wird sicherlich auch einzug halten.

mfg
ck222

mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
Nocke
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 32
Anmeldung: 25.04.2008
Beiträge: 30
Wohnort: Essen


BeitragVerfasst: Sa 15 Aug, 2009 18:23  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

schöne Idee mit dem "LCD-Tacho" find ich super.
Was machst du in die alten Tank und Temp. Anzeige rein?

gruss jens

Hardware: Intel D945GCLF2,1GB GEIL RAM, Vega 8" rest ist im aufbau

Software: in planung bis jetzt XP und CPos

    
Sebastian
CPI Experte
CPI Experte


Alter: 69
Anmeldung: 22.11.2006
Beiträge: 2661
Wohnort: Emsland...

1996 Volkswagen Golf III
BeitragVerfasst: Sa 15 Aug, 2009 20:15  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

ich vermute mal Tank und Temperatur Wink

oder hast du dort auch Sensoren drinne?



    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: Fr 06 Nov, 2009 11:08  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

So, ein kleines Update:

Heute ging es ein bisschen weiter mit dem neuen Tacho.


Hier nochmal ein Bild im Rohbau.


Image
©ck222


Nach vielen vielen langen schleifen, spachteln, lackieren, schleifen, spa.... hatte ich keine Lust mehr, war aber auch mit dem Ergebnis zufrieden Smile

Also gleich den TFT eingesetzt.

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222



Nun ging es an die Symbolreihen links und rechts.
"verkleidet" werden sie mit einem Stück Folie das aus einem Laserdrucker kommt. Es ist matt schwarz, läst aber noch genügend Licht durch für die Symbole.

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222



Die Original "Leuchtkammern" konnte ich nicht verwenden, da ich mindestens 7 Symbole brauche, aber so nur Platz für 6 sind.

Image
©ck222



So bin ich gezwungen eigende "Kammern" zu bauen. Dadurch kann ich auch versuchen noch mehr als 7 Symbole zu verbauen.
Als Vorlage dienen mir einmal die Golf 3 Symbole und von einem Sharan Tacho

Image
©ck222



So kommen neben den Standardsymbolen:
Öl
Wasser
Batterie
Blinker links
Blinker rechts
Handbremse
Fernlicht

noch das Symbol Wischwasser hinzu.


Die freien Bereiche neben den Symbolschnippseln wurde mit schwarzer Wandfarbe aufgefüllt.
Ist noch nicht ganz fertig, die erste Schicht muss noch Trocknen und die reste auf den Symbolen entfernt werden. Also noch nicht sagen, das es Sch***e ausschaut Wink

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222



mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: Fr 06 Nov, 2009 11:09  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

So, hier einmal der fortschritt.

Die Symbole sind nun vertig verkleidet und mit LEDs versehen.
ich denke die Bilder sagen alles..

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222


Das Symbol für das Wischwasser kann die Zunstände rot/gelb/grün. Je nach Füllstand des Wassers.
Zur zeit sind eine rote und eine Grüne LED verbaut, da die Farbmischung aber so gut wie garnicht stattfindet, kommt wohl noch eine extra gelbe LED rein.

mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
Sebastian
CPI Experte
CPI Experte


Alter: 69
Anmeldung: 22.11.2006
Beiträge: 2661
Wohnort: Emsland...

1996 Volkswagen Golf III
BeitragVerfasst: Fr 06 Nov, 2009 15:39  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Wow nicht schlecht, was sagtn der Tüv dazu? muss man ne analoge Tachoanzeige haben?



    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: Fr 06 Nov, 2009 15:49  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Vorschrift ist ein geeichter Tacho und ein Kilometerzähler, sichtbar verbaut.
Somit ist das legal und eintragungsfrei.

mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
MacG
Moderator
Moderator


Alter: 44
Anmeldung: 17.02.2005
Beiträge: 6751
Wohnort: Dresden

2000 Fiat Bravo
BeitragVerfasst: Fr 06 Nov, 2009 18:48  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Und wo ist der geeichte Tacho mit Kilometerzähler?

Schaut ganz gut aus. Die Symbole hättest Du Dir auch plotten lassen können. Dann hättest Du eine durchgehende Folie gehabt.



    
Nocke
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 32
Anmeldung: 25.04.2008
Beiträge: 30
Wohnort: Essen


BeitragVerfasst: Fr 06 Nov, 2009 22:48  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

geiler fortschritt, find die idee super.

weiter so und uns immer auf dem laufenden halten.

gruss ausm pott

Hardware: Intel D945GCLF2,1GB GEIL RAM, Vega 8" rest ist im aufbau

Software: in planung bis jetzt XP und CPos

    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: Fr 06 Nov, 2009 22:54  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Der geeichte tacho kommt hinter den "tft tacho" und wird von der videokamera gefilmt und auf dem tft dagestellt.
Natürlich kann ich dann wärend der Fahr auf den car-pc umschalten. Wink

mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
austrian_eh6
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 29
Anmeldung: 12.02.2009
Beiträge: 30



BeitragVerfasst: Sa 07 Nov, 2009 16:55  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Razz sehr schön... bin schon gespannt wie das aussieht wenn der "geeichte tacho" am TFT abgebildet wird !

viel spaß noch beim basteln!

lg alex



    
tobias_1978
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 40
Anmeldung: 21.10.2009
Beiträge: 13
Wohnort: essen


BeitragVerfasst: So 08 Nov, 2009 11:19  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

hi
wusste garnicht das die geeicht sein müssen
weil pkw tachos nicht grad geeicht sind ziehen sie ja tolleranz ab
schöne idee mit dem tft
viel erfolg



    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
 

CarTFT
Forenspecials



Forensicherheit - Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde -
Powered by phpBB2 Plus, phpBB Styles, based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme ::

[ Zeit: 0.4735s ][ Queries: 48 (0.1831s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
carTFT.com