Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Autor Nachricht
Freezer
Forum-Elite
Forum-Elite


Alter: 35
Anmeldung: 26.05.2006
Beiträge: 2249
Wohnort: Rheinstetten

1997 Opel Astra F Caravan
BeitragVerfasst: Do 29 Jan, 2009 18:59  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

den E7200 finde ich übertrieben, ein Pentium Dual-Core E5200 tuts doch genauso...



    
daniel16420
Forumjunkie
Forumjunkie


Alter: 33
Anmeldung: 22.02.2007
Beiträge: 795
Wohnort: C:Österreich|Oberösterreich|Braunau am Inn

2005 Alfa-Romeo 156
BeitragVerfasst: Do 29 Jan, 2009 20:31  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

ich würde eher ein amd system nehmen, braucht sicher nicht mehr strom, eher weniger, aber ist viel billiger!

AMD Athlon X2 5050e, 2x 2.60GHz, boxed http://geizhals.at/deutschland/a361472.html
Gigabyte GA-MA78GM-S2H, 780G http://geizhals.at/deutschland/a312927.html



    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: Mi 04 Feb, 2009 16:02  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Hi,

da habt ihr auch recht, ein bischen oversize ist er schon.

Egal, zu spät, er ist da:


Das wichtigste in kürze:

Bord: Foxconn G31MG-S
CPU: Intel E7200
Speicher: 1GB

Zeiten:
Gemessen vom Knopfdrücken, bis die Musik in Winamp spielt:

Einschalten: 45sec
in den Ruhezustand: 8sec
aus dem Ruhezustand: 20sec
in Standby: 2
aus Standby: 6

Stromverbrauch kommt ein andernmal, zum Anschließen im Auto ist das Wetter zu schlecht.

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222


mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: Fr 06 Feb, 2009 13:37  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

So,

die komponenten sind soweit alle da bis auf den Wlan USB Stick mit externer 9dbi Antenne.

Als Steckkarten gibt es noch die
Soundblaster X-FI ExtremeMusik. Angeschlossen als 4.0 Surround.
Hauppauge HVR 1100 mit DVB-T und Video in für die Cam des NSA.

Ich war richtig Fleisig und hab sämtliche Anschlüsse als Steckversion angebracht. So sind nun die Funktionen:
Power LED
HDD LED
Power Switch
12V Power
Masse
Netzteil 12V
Netzteil 5V
Netzteil Masse

Nach vorne per Stecker anschließbar.

Der Netzeilanschluss dient für die USB Hubs und das DVD Laufwerk im Radio.

Sämtliche Stecker und Steckkarten wurden mit Heißkleber fixiert.
Die 250GB HDD (eine kleinere gab es nicht mehr) wurde mit Heißkleber auf ein stück Schaumstoff geklebt - das beste mittel gegen Vibrationen.

Die Onboard Soundkarte ist für die Freisprecheinrichtung zuständig und Line-IN für das Original Radio.
Der Sound davon wird durchgeschleift zur X-FI an der widerrum der Verstärker hängt.
8x USB dürfte reichen Very Happy
Der Parallelport dient als I/O Schnittstelle für meine Basteleien. So bekommt der Rechner hierrüber seine Befehle ob er in den Standby Modus, oder Ruhemodus usw. gehen soll.
Ebenso folgen noch weitere "Sensoren".
Ausgelesen wird die Schnittstelle mit einem selbstgeschriebenen Programm in Delphi.
Gleiches gilt für die Serielle Schnittstelle. Sie wird aber direkt mit den Atmel Chips Komunizieren.

Der Netzerkanschluss ist nach vorne gezogen zum Anschluss eines Gast Laptops.
Der Rechner selbst geht über eine WLAN verbindung mit dem iPhone 3G ins Internet.
Oder entsprechend über ein Freies Funknetzerk bzw. FON.Wlan

Das wars auch schon ;)

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
Freezer
Forum-Elite
Forum-Elite


Alter: 35
Anmeldung: 26.05.2006
Beiträge: 2249
Wohnort: Rheinstetten

1997 Opel Astra F Caravan
BeitragVerfasst: Fr 06 Feb, 2009 15:35  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

bloß nicht aus versehen direkt ein netzkabel an die kaltgerätebuchse anschließen Wink ich hätte dafür xlr genommen, ist auch gleich noch gegen rausrutschen gesichert.



    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: Fr 06 Feb, 2009 18:12  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Jo, hatte ich aber nicht im Hause Wink

mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: Do 05 März, 2009 23:20  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Laaaaangsam aber stätig wird mein golfi wieder zuammen gebaut.

Heute haben das TFT mit vollautomatischer steuerung und die W8 + Schaltboard einzug gehalten.
Das ganze hat nur 5 Stunden gedauert :rolleyes:

Hier ein kleines Video vom TFT. Es ist noch recht laut und hackelt noch, die Feinabstimmung kommt noch.

VIDEO

mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
Kulli86
Forumjunkie
Forumjunkie


Alter: 33
Anmeldung: 13.08.2006
Beiträge: 843
Wohnort: Haren

2005 Renault Megane RS
BeitragVerfasst: Fr 06 März, 2009 11:52  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Hammergeil dein Projekt!! Smile Die 19 Seiten lesen haben mich ganz vom arbeiten abgehalten... Very Happy Dachte eigentlich, dass sich von 2006 bis heut das ganze Projekt neu wieder aufgebaut wurde, aber immer wieder weitergemacht... Geil. Bist ja auch aufm NRW Treffen im April (zu 80% Wink ) Würde wahrscheinlich auch zu 80% nur dein Auto anschauen Wink

Also was mich wohl interessiert... Wo hast du die Anzeige im Dachhimmel her?? Die elektronik hast ja wohl selber gebaut, aber die Anzeige!?

Gruß

Hardware: Asus M2NPV-VM, Athlon X2 2,1Ghz EE Version, Corsair 2x512MB Dual Channel, 250GB, 2,5" S-ATA, M2

Software: Win XP, Centrafuse 2

    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: Fr 06 März, 2009 13:20  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Die Anzeige war die original Deckenleuchte vom golf 3.
Oder meinst du die Spannungsanzeige an sich. die ist von conrad mit der Art.-Nr.: 197165 - 62.

Komme eben wieder vom Auto, muss mich vom Herzrasen erholen! Adrenalin abbauen.
Bin soweit fertig mit der Neuverkabellung und habe die Batterien wieder angeschlossen.
Ist jedes mal spannend ob irgendwo Rauchwolken aufsteigen oder es knistert.

Aber ging alles gut, hat auf anhieb funktioniert, kann stolz auf mich sein *g*
Der neue Car-PC läuft! *freu*

Die Arbeiten werden dennoch das Wochenende anhalten bis alles wieder an seinem Platz ist.

mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: Sa 07 März, 2009 00:31  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Ich habe festgestellt, das ich euch Informationen unterschlagen habe.
Das hole ich hier gleich mal nach:

Als erstes ein Bild der neuen PowerPlatine die den Stromhaushalt managed und den PC startet.
Morgen gibt es sicherlich bilder vom Eingebauten zustand. Ein Video ist auch geplant.

Das kuriose. Diese Platine steuert die Beiden Trennrelais und schalte den PC an oder aus.
Benötigt dafür aber ca. 60 Leitungen :D

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222


Als nächstes habe ich mir eine iPhone halterung in den Becherhalter gesetzt damit dies auch im Auto geladen wird.
Universal Handyhalter kann ich nicht ausstehen ;)

ist nichts spektakuläres, aber für den ein oder anderen iPot Besitzer mit Radioanschluss sicherlich eine schicke Idee um den Kabelsalat etwas ein zu dämmen.

Bei mir wird das iPhone natürlich über USB an den Car-PC angeschlossen.

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222



Der Becherhalter ist übrigens noch als solcher zu benutzen. McDoof Becher passen nach wie vor rein. Bei Dosen oder anderen Flaschen wird es eng, da sie kein "Holraum" am Boden haben.

mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: Do 12 März, 2009 22:42  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

So,
der Car-PC ist wieder drin.
Bisher kein Absturz, die Geschwindikeit ist super, habe aber immernoch mit USB Problemen zu kämpfen.
Das DVD laufwerk wird nicht erkannt.
Kopiervorgänge auch einen USB Stick brechen nach einiger zeit mit der meldung "Pfad zu lang" ab.
Das iphone wird jede halbe sekunde erkannt und wieder abgestoßen...

Bis ich den übeltäter gefunden habe wird bei desem sau wetter noch etwas dauern.

Dennoch kann ich schon ein kleines Ergebnis vorweißen. Ich habe nun meine Tag Frontkamera getestet und die Nachtsichtkamera.
Das ganze bei Nacht auf der selben strecke, um zu verdeutlichen um wie viel besser die S/W Nachtsichtkammera ist oder wie schlecht eine sehr gute USB Kamera ist.

Zu beachte ist noch, das die NS-Kamera nicht befestigt ist, ich musste sie in der Hand halten. Zudem rückelt die Aufnahme noch.
Die USB Cam nutze ich normal nur am Tag, sie muss also nicht gut sein Wink.

Die Komprimierung ist mir auch noch zu hoch, viel zu pixelig, aber das kommt alles noch...

Jetzt erstmal die Videos. Mit dem Mediaplayer geht es meist nicht, daher am besten VLC benutzen.

Wie gesagt, selbe Strecke, gleichzeitige Aufnahme!
Ich blinke auch einmal kurz mit dem Fernlicht - ist mit der USB Cam kaum zu sehen.

USB Tagcam

Video S/W Nachtcam

Die USB Cam ist eine Microsoft NX6000. Die selbe habe ich nochmal für hinten.

mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
Nightmare
Moderator
Moderator


Alter: 36
Anmeldung: 08.11.2005
Beiträge: 8977
Wohnort: 76855 Annweiler

1999 Citroen Xantia
BeitragVerfasst: Do 12 März, 2009 23:10  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

ck222 hat folgendes geschrieben:

USB Tagcam

Video S/W Nachtcam

Tss, und mich nennen sie immer Heizer oder Raser, wenn ich Videos von meinen Cams online stelle Wink

Was für ne Cam nutzt du bei dem 2. Video?
Und welche Software zum Aufzeichnen?

Ich habe mich nach einigen Fehlschlägen für diese Lösung entschieden und bin sehr zufrieden damit.
click
und
click

Aufgezeichnet wird über Prefects Software Capture!

Hardware: Joying JY-UL135N2

Software: Android 5.1.1, Sygic

    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: Do 12 März, 2009 23:59  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Die Video Cam wird eine Seite weiter vorne vorgestellt.
Zur Aufzeichnung nutze ich natürlich auch capture!

Mfg
Ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
Nightmare
Moderator
Moderator


Alter: 36
Anmeldung: 08.11.2005
Beiträge: 8977
Wohnort: 76855 Annweiler

1999 Citroen Xantia
BeitragVerfasst: Fr 13 März, 2009 00:06  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

ck222 hat folgendes geschrieben:
Die Video Cam wird eine Seite weiter vorne vorgestellt.

Jetzt wo dus sagst. Das hab ich bei der Masse an Bildern übersehen Wink

Hardware: Joying JY-UL135N2

Software: Android 5.1.1, Sygic

    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: So 22 März, 2009 13:30  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Mal ein Update.

Die Nachtsichtkamera hatte ein neues Objektiv bekommen.
Von 3mm Brennweite auf 16mm.
Ich war aber entteuscht. Der Zoom ist noch zu klein. Daher geht das Objektiv wieder zurück und es kommt ein 50mm Smile .

Mein Mainboard ist wohl defekt! Sad

Der PC reagiert auf das einschalten des Powertasters nicht mehr!
Zum Ausschalten wird er ebenfalls betätigt. Der PC fährt dann auch brav in den Ruhezustand, doch reaktivieren ist nicht mehr möglich! Erst wenn ich ihn komplett vom strom trenne reagiert der Taster wieder und ich kann den PC einschalten.
Das war vorher nicht der fall, da hatte alles einwandfrei funktioniert.
Das ganze ist wohl sehr warscheinlich bei einem kurzschluss passiert, als ich ein CD-ROM anschließen wollte und der Stromstecker sich verkantete und eben einen kurzschluss produzierte.
Daraufhin ging der IDE anschluss vom Mainboard nicht mehr - ist für mich nicht tragich gewesen, dich benötige ihn eh nicht. Aber das mit dem Powertaster ist natürlich ärgerlicht!
Misteriös ist, das es ja manchmal funktioniert. Im ruhezustand liegen auch noch 5V am taster an.

Zum Car-PC treffen werde ich noch mit dem defekten Mainboard kommen müssen - willkommen im club sag ich dazu nur, dort kommen ja einige mit defekten PC Wink

Den USB-HUB in der Mittekonsole an dem der GPS empfänger und das iphone hingen, hab ich raus geschmissen.
An der leitung hängt jetzt nur noch das iphone. Das GPS wandert in den kofferraum an einen freien usb port.
Jetzt wird das iphone einwandfrei erkannt.
Leider geht das DVD im Radio immer noch nciht bzw. wird nicht vom PC erkannt - warum auch immer *seufz*

mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
Freezer
Forum-Elite
Forum-Elite


Alter: 35
Anmeldung: 26.05.2006
Beiträge: 2249
Wohnort: Rheinstetten

1997 Opel Astra F Caravan
BeitragVerfasst: So 22 März, 2009 17:17  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

kannst da nicht behelfsweise was mit wake on keyboard machen zum hochfahren?



    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: So 22 März, 2009 17:19  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

ja könnte ich. Ist aber nicht sinn der sache. Der PC soll ja automatisch hochfahren wenn ich die tür aufschließe.

Zur zeit unterberche ich per schalter kurz den strom und schalte ihn dann manuell ein.

mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
Freezer
Forum-Elite
Forum-Elite


Alter: 35
Anmeldung: 26.05.2006
Beiträge: 2249
Wohnort: Rheinstetten

1997 Opel Astra F Caravan
BeitragVerfasst: So 22 März, 2009 19:06  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

schon klar, dachte an m2-kontakte an leertaste anschließen oder sowas



    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: Mo 23 März, 2009 17:05  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Der PC ist seit Sonntag morgen im Trockendock.

Nach ca. 6 Stunden konfigurieren und Updaten ist er nun wieder Fit. Leider oder auch zum Glück funktioniert der Powerschalter problemlos! Nur im Auto macht er diese Faxen.
Evt. liegt es ja auch am M2 Netzteil. Aber wie gesagt, es hatte schon mal funktioniert!

Nunja, jetzt nutze ich erstmal die Gelegenheit euch vor zu stellen wie ich mit dem PC Arbeite bzw. was er für aufgaben hat und welche Programme ich nutze.

Folgende Programme laufen immer:
Winamp für die Musik
ShowGPS - für alle möglichen Naviangaben
NCK 5.0 Navisoftware
2x Capture! für Front und Heckcam.
Das ganze sieht dann so aus:

Image


Hinter den Kulissen sieht es so aus:

Image

Programme für iPhone und den iPod meiner Freundin sind auch dabei um immer auf dem aktuellsten Musikstand zu sein.
In der Tastkleiste erkennt man die UMTS verbindung über das iPhone.

Mal eine Aufzählung aller USB Geräte am PC:

1. DVD ROM
2. USB Webcam
3. USB Webcam
4. Tastatur
5. WLan Stick mit ext. Antenne
6. AVR Steuerplatine
7. iPhone
8. Frei für SUB Stick

mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
ck222
Stammposter
Stammposter


Alter: 43
Anmeldung: 16.06.2005
Beiträge: 333
Wohnort: dortmund


BeitragVerfasst: Mo 06 Apr, 2009 01:37  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Es geht wieder etwas weiter.

Die Videocam hat nun ein 50mm Teleobjektiv bekommen und sieht ab nun einen Bereich ab ca. 50m vor dem Auto.
Zur erinnerung, so wollte ich es haben:

Image
©ck222


Ich denke mit dem Ergebnis komme ich ganz gut hin.
In Kurven oder in der Stadt bringt diese Cam rein garnichts! Da braucht man aber auch keinen NSA um weiter als 50m sehen zu können.
Er ist ja nur für Autobahnen oder Landstraßen gedacht bei Geschwindigkeiten oberhalb von 100km/h

Nun aber zum Zoom Ergebnis. Videos folgen später.

Hier ist die USB Webcam zu sehen.

Image
©ck222


Und hier die Video Cam mit teleobjektiv - erstmal nur Provisorisch befestigt. Bessere Bilder kommen die Tage.

Image
©ck222


Hier das Zoomergebnis. Links die USB Cam. Rechts die Videocam


Image
©ck222

Image
©ck222

Image
©ck222


mfg
ck222

Hardware: AMD Geode 1750

Software: Wind XP

    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
 

CarTFT
Forenspecials



Forensicherheit - Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde -
Powered by phpBB2 Plus, phpBB Styles, based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme ::

[ Zeit: 0.5064s ][ Queries: 48 (0.1800s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
carTFT.com