Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Autor Nachricht
silverchair
Frischfleisch
Frischfleisch



Anmeldung: 08.07.2006
Beiträge: 13



BeitragVerfasst: Fr 02 Jul, 2010 19:33  Titel:  cartft.com NIE WIEDER!!!
Nach untenNach oben

Hallo zusammen,

vorab sei gesagt, dass der nachfolgende Bericht auf Tatsachen beruht und bei Interesse/Bedarf auch von mir nachgewiesen werden kann.

Vor wenigen Wochen habe ich bei cartft.com einen TFT Monitor der Oberklasse gekauft. CTF400-SL.
Der Versand verlief relativ problemlos, jedoch war mir damals schon ein Dorn im Auge, dass cartft.com ausschliesslich via UPS liefert.
Da ich tagsüber nicht zu erreichen bin und es auch nicht möglich ist, die Lieferung irgendwo zu hinterlegen, musste ich das Paket ca. 35km von meinem Wohnsitz abholen. 70km insgesamt.
Ok dachte ich, einmalige Sache.
In den kommenden Tagen habe ich mich daran gemacht, den Displayrahmen in mühevoller Kleinarbeit in mein Armaturenbrett einzuarbeiten. Spachteln, Schleifen, Fillern etc. etc.
Danach ging das Armaturenbrett zum Lackierer. Sah letztlich wirklich Top aus.
Dann passierte es beim Einbau. Das Display fiel mir herunter. Das TFT war in Ordnung. Das Glas schien auf den ersten Blick auch in Ordnung zu sein, war es aber doch nicht, wie sich später herausstellte (tiefer Riss).
Also habe ich eine Anfrage bei cartft.com gestartet.
Ich habe sofort gesagt, dass es mein Verschulden ist. Es ging hierbei also in keinster Weise um irgendwelche Garantieansprüche.
Ca. 100,- EUR sollte ein neues Glas inkl. TS-Funktion und transflektiver Folie kosten.
Ca. ¼ des Kaufpreises, aber es war ja nicht zu ändern.
Jedoch wollte ich diesmal nicht, dass via UPS geliefert hat (das Display war zu diesem Zeitpunkt schon teuer genug). Also bat ich freundlichst darum via DHL zu liefern, damit ich das Paket in meiner Nähe abholen kann.
Meine Anfrage wurde abgelehnt, obwohl ich meine Gründe offengelegt habe.
Herr Aigner (vermutlich Geschäftsführer der Firma) bot mir nach langem hin und her an via DHL zu senden, wenn ich einen Aufpreis für „Extrawünsche“ in Höhe von 20,- EUR in Kauf nähme.
Dieses Angebot lehnte ich ab, da ich mich nach Anbietern umsehen wollte, die flexibler auf Kundenwünsche eingehen.
Leider stellte sich zu meinem Nachteil heraus, dass cartft.com der Hersteller meines Displays ist und somit auch meine einzige Bezugsquelle.
Daher musste ich zähneknirschend auf das Angebot eingehen gegen einen Aufpreis von 20,- EUR das Glas zu liefern.
Doch nun die Krönung der Geschichte.
Der nette Herr Aigner lehnt es ab, mir das Glas zuzuschicken.
Auf Emails wird nicht mehr reagiert. Telefonate blieben auch erfolglos.
Mittlerweile habe ich Herrn Aigner darüber informiert, diesen Fall publik zu machen und zukünftige Kunden zu warnen.
Desweiteren werde ich mich an die Verbraucherzentrale wenden, die für mich überprüfen soll, ob es seitens des Herstellers (so hat sich die Firma mir gegenüber vorgestellt) eine Lieferpflicht für Ersatzteile gibt.
Ich warne alle zukünftigen Kunden hiermit ausdrücklich davor bei dieser Firma zu bestellen und sich in Abhängigkeiten zu begeben, die schamlos ausgenutzt werden und.

Stefan



    
billy
Moderator
Moderator


Alter: 35
Anmeldung: 10.11.2004
Beiträge: 5194
Wohnort: Stein bei Nürnberg


BeitragVerfasst: Fr 02 Jul, 2010 19:53  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

also ich weis ja nicht wo dein problem ist, CarTFT.com hat klar geregelt, das der versand per UPS erfolgt.

Was sehr komisch ist, das CarTFT nicht auf deine mails reagiert.

Wie oft hast du probiert kontakt mit hr. aigner aufzunehmen? Es gibt auch leute die sind in meetings, kundenterminen...... etc.

gruß
billy

Hardware: Seat RNS-E 2


    
silverchair
Frischfleisch
Frischfleisch



Anmeldung: 08.07.2006
Beiträge: 13



BeitragVerfasst: Fr 02 Jul, 2010 20:04  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

billy hat folgendes geschrieben:
also ich weis ja nicht wo dein problem ist, CarTFT.com hat klar geregelt, das der versand per UPS erfolgt.

Was sehr komisch ist, das CarTFT nicht auf deine mails reagiert.

Wie oft hast du probiert kontakt mit hr. aigner aufzunehmen? Es gibt auch leute die sind in meetings, kundenterminen...... etc.

gruß
billy


Mein Problem ist, dass ich nicht 70km für ein TFT Glas im Wert von 100,- EUR fahren möchte, wenn es für mich als Kunden auch einfacher geht.
Ich habe ja den Extrapreis akzeptiert. Liefern will er aber dennoch nicht.
Er ist weder in Meetings noch in Kundenterminen.
Herr Aigner hat mir klar gesagt, dass er mir kein Angebot unterbreiten möchte.
Seitdem reagiert er auf keinerlei Anfragen meinerseits.
Das ist reine Ausnutzung meiner Situation und seiner Monopolstellung als Hersteller.
Ich habe das Gefühl, dasss er beleidigt ist, dass ich zunächst woanders nach dem Glas schauen ollte und nun keine Geschäfte mehr mit mir machen möchte.



    
marci
Forenbesetzer
Forenbesetzer


Alter: 49
Anmeldung: 05.06.2007
Beiträge: 437
Wohnort: Starnberg


BeitragVerfasst: Fr 02 Jul, 2010 20:50  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

ohh, mein Beileid Sad Ich kaufe immer für meine Arbeit bei CarTFT ein und hatte bisher noch nie Probleme mit den Jungs.

Im Gegenteil: Die wenigen Teile die mal kaputt gingen, haben sie ratzfatz ausgetauscht.

Außer das ich mittlerweile 200 CarTFT CD´s habe (könnte man ja auch zum Download ins Internet stellen) bin ich sehr zufrieden.

und ich arbeite nicht bei CarTFT und bin nur ein normaler Kunde / Entwickler..

Hardware: Medion Autoradio

Software: ASICS

    
silverchair
Frischfleisch
Frischfleisch



Anmeldung: 08.07.2006
Beiträge: 13



BeitragVerfasst: Fr 02 Jul, 2010 21:59  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Ich sehe das Problem darin, dass meine Aussage "mich woanders umzusehen" ihn hat einschnappen lassen. Dieses kindische Gehabe ist absolut unprofessional und inakzeptabel.
Ich weiss nicht, ob diese Person (O. Aigner) hier mitliest, oder Forensponsor ist. Ist mir auch egal.
Fakt ist, dass ich Dienstag mit dem Vorgang zur Verbraucherzentrale gehe.
Diesen Kinderkram kann er mit seinen Mitarbeitern abziehen, aber nicht mit Kunden.
Wenn es auf normalem, sittlichen Wege keine Einigung gibt, gehe ich halt den rechtlichen Weg.
Mittlerweile geht es mir echt schon ums Prinzip.
Und mir ist halt wichtig, dass potenzielle Kunden gewarnt sind.
Wenn es bei 20 Kunden gut geht und bei 1 nicht, dann ist das Grund genug vorsichtig zu sein.



    
Giovanni
Forum-Veteran
Forum-Veteran


Alter: 31
Anmeldung: 23.11.2006
Beiträge: 897
Wohnort: Neuendettelsau


BeitragVerfasst: Fr 02 Jul, 2010 22:19  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

sorry, ich kann absolut nicht nachvollziehen, wieso du verbal derart um dich schlägst...
wenn ein shop mit ups liefert, liefert er mit ups und er kann dir schlichtweg die lieferung mit dhl verweigern.
wenn du dann mit "ich schau mich da um, wo kundenwünsche flexibler umgesetzt werden" konterst, ist es für mich wenig verwunderlich, wenn ein händler dann auch kein interesse mehr hat, entsprechend entgegenzukommen bzw überhaupt noch zu liefern.

im übrigen besteht soweit ich informiert bin keine verkaufspflicht, in jedem laden darf dir der einkauf verwehrt werden.

hier jetzt mit "kinderkram" zu kontern und mit der verbraucherzentrale zu drohen halte ich auch für kontraproduktiv, wäre in der situation als händler nur noch ein grund mehr, von einem handel abzusehn.



    
roan
Moderator
Moderator


Alter: 47
Anmeldung: 26.07.2004
Beiträge: 5714
Wohnort: München


BeitragVerfasst: Fr 02 Jul, 2010 22:19  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Wo vor möchtest Du uns warnen?

Das cartft nur mit UPS ausliefert oder das sie für den extra Wunsch, den Du gefordert hast einen Mehraufwand berechnen?

Die Lieferbedingungen waren doch von Anfang an klar, was erhoffst Du dir also von der Verbraucherzentrale.

Ich verstehe deine Situation gut aber nach dem ich deinen Beiträge hier gelesen habe, kann ich gut verstehen das Herr Aigner keine weiteren Diskussionen eingehen möchte. Ich hoffe das sich bald eine Einigung findet.

P.S. ich bin kein CarTFT.com angehöriger und das Forum betreibt CarTFT.



    
silverchair
Frischfleisch
Frischfleisch



Anmeldung: 08.07.2006
Beiträge: 13



BeitragVerfasst: Fr 02 Jul, 2010 22:35  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Es ist durchaus legitim, sich bei Unflexibilität nach Alternativen umzuhören.
Ich arbeite seit 12 Jahren mit Kunden. Wenn ich in meinem Betrieb solch ein Verhalten an den Tag legen würde, wäre ich schon längst rausgeflogen!
Wie bereits gesagt, ich habe ihm mitgeteilt, dass ich den Aufschlag für DHL akzeptiere. UPS ist und bleibt für mich umständlich und in meinem persönlichen Fall nicht geeignet.
Jeder kann sich seine eigene Meinung bilden. Ich habe meine Erfahrungen mit cartft.com geschildert.
Ob meine Aussagen kontraproduktiv sind oder nicht, tut nichts mehr zur Sache, da ich das TFT mittlerweile verkauft habe.
Vieleicht hat der Erwerber ja mehr Glück mit cartft.com als ich es hatte.
Unabhängig vom Verkauf des Geräts, werde ich mich an die Verbraucherzentrale wenden.
Ich zweifle doch stark an, dass ein Händler für quasi "Neuware" keine Lieferverpflichtung für gebräuchliche Ersatzteile hat.
Und ein Schutzglas mit TS-Funktion ist bei einem TFT durchaus als gebräuchlich anzusehen.



    
MR Action
Forum-Elite
Forum-Elite


Alter: 34
Anmeldung: 29.11.2005
Beiträge: 1743



BeitragVerfasst: Sa 03 Jul, 2010 00:22  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

silverchair hat folgendes geschrieben:
...
Ich zweifle doch stark an, dass ein Händler für quasi "Neuware" keine Lieferverpflichtung für gebräuchliche Ersatzteile hat.
Und ein Schutzglas mit TS-Funktion ist bei einem TFT durchaus als gebräuchlich anzusehen.


Gibt es nicht! Gehts grade in der letzten oder vorletzten ct drum, das freie Notebook Reparatur Unternehmen tierische Probleme haben an Ersatzteile zu kommen, grade weil es keine Lieferpflicht gibt! Theoretisch kann der Hersteller dich so lange warten lassen, wie er will...

Oben drein, habe ich den Herrn Aigner als sehr freundlichen und zuvorkommenden Menschen kennengelernt und dabei waren meine Mails mit ihm zu einem für ihn wesentlich unangenehmeren Thema...

Wie dem auch sei, eigentlich kotzt es dich doch nur an, das dein Gebastel jetzt von vorne los geht, oder!?

Grüße,
der Micha, der das Problem nicht sieht...



    
Nightmare
Moderator
Moderator


Alter: 35
Anmeldung: 08.11.2005
Beiträge: 8977
Wohnort: 76855 Annweiler

1999 Citroen Xantia
BeitragVerfasst: Sa 03 Jul, 2010 00:30  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Eine Verpflichtung hätte er sicher bei einem Garantiefall. Aber das ist in deinem Fall wohl nicht gegeben.

Unabhängig davon ist mir Hr. Aigner bisher immer als sehr hilfsbereit, kulant und vorallem geduldig, auch gegenüber schwierigen Kunden begegnet.
Für mich ist diese Story wohl eher ein Fall von "Wie man es in den Wald ruft, so schallt es heraus".

Er ist dir doch schon entgegen gekommen und wollte über einen alternativen Versandservice liefern. Das war dann wohl immer noch nicht genug.
Da wäre auch bei mir irgendwann ein Punkt erreicht, wo ich mich wieder um wichtigere Arbeit kümmern würde.

Aber ich denke, Herr Aigner wird sich hierzu noch selbst äußern.

Hardware: Joying JY-UL135N2

Software: Android 5.1.1, Sygic

    
CarTFT
Partner
Partner


Alter: 40
Anmeldung: 11.01.2004
Beiträge: 345
Wohnort: München


BeitragVerfasst: Sa 03 Jul, 2010 00:56  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Ich hatte silverchair am 09.06. geschrieben :
"
Unsere Arbeitsabläufe sind so gestaltet, daß der Versand täglich mit FedEx und UPS geschieht.
Dabei werden unsere Sendungen direkt in unserem Lager abgeholt.
Ein Versand per DHL wäre für uns nur auf "klassischem" Wege machbar. Dh. wir müssen einen Mitarbeiter von seiner regulären Arbeit abstellen und ihn mit dem Paket zum örtlichen Postschalter schicken. Dies nur zu Ihrem Verständnis, warum uns dies so schwerfällt.

Wenn Sie auf einen Versand per DHL "bestehen", dann können wir Ihnen diesen Service für 20 EUR Aufpreis anbieten.
"

In den Emails in denen silverchair sein Mißgefallen ausdrückte fielen auch Worte wie "rufschädigende bzw. rechtliche Schritte" sollten wir seinen Wünschen nicht nachkommen.

Daher schrieb ich am 23.06.:
"Wie Sie uns mehrfach berichtet haben sind Sie mit unseren Konditionen und Leistungen nicht zufrieden.
Um weiteren Enttäuschungen auf Ihrer Seite vorzubeugen möchten wir Ihnen kein weiteres Angebot unterbreiten."



    
Giovanni
Forum-Veteran
Forum-Veteran


Alter: 31
Anmeldung: 23.11.2006
Beiträge: 897
Wohnort: Neuendettelsau


BeitragVerfasst: Sa 03 Jul, 2010 03:35  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

CarTFT hat folgendes geschrieben:

Daher schrieb ich am 23.06.:
"Wie Sie uns mehrfach berichtet haben sind Sie mit unseren Konditionen und Leistungen nicht zufrieden.
Um weiteren Enttäuschungen auf Ihrer Seite vorzubeugen möchten wir Ihnen kein weiteres Angebot unterbreiten."


vollkommen legitim und das ist auch genau das, was ich in meinem posting gemeint habe.

ich sehe immer noch kein problem.
auf die antwort von der verbraucherzentrale bin ich allerdings gespannt, wer weiß, welche blüten unser rechtssystem noch so treibt Wink



    
silverchair
Frischfleisch
Frischfleisch



Anmeldung: 08.07.2006
Beiträge: 13



BeitragVerfasst: Sa 03 Jul, 2010 07:43  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Ich habe meinen Standpunkt deutlich gemacht. Und diesen Standpunkt vertrete ich auch.
Es ist zu keiner Einigung gekommen. Ich habe mehr als einmal deutlich gemacht, dass ich trotz des Aufpreises das Angebot annehme. Das ein Kunde sich auch nach Alternativen umschaut, wenn er mit einem Angebot nicht zufrieden ist, sollte in der heutigen Zeit nicht negativ ausgelegt werden. Ich habe offen mit ihm kommuniziert. Sollte eine selbständige Person gleich eingeschnappt sein, wenn ein Kunde Vergleichsangebote einholt, dann sollte es sich diese Person nochmal mit der Selbständigkeit überlegen.
Mehr kann ich von meiner Seite aus nicht tun.
Daher sehe ich es als völlig legitim an, mir externe Hilfe (sprich Verbraucherzentrale oder ggfs. auch der Weg zum Rechtsanwalt über meine RS-Versicherung).



    
MR Action
Forum-Elite
Forum-Elite


Alter: 34
Anmeldung: 29.11.2005
Beiträge: 1743



BeitragVerfasst: Sa 03 Jul, 2010 09:11  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Du merkst es nicht, oder? Die Baustelle ist nicht, das du dich umgucken wolltest, ob du wo anders an das Ersatzteil kommst, sondern die Tatsache, wie du dich ihm gegenüber benimmst! Geh doch mal in ein Restaurant und erklärt dem Kellner, wenn er das erste mal an deinen Tisch kommt, das er einen Handstand machen soll, wenn er dein Essen bringt, weil du sonst deine Kumpel holst und ihm die Fresse polierst... Ich bin gespannt, wie er reagiert!



    
silverchair
Frischfleisch
Frischfleisch



Anmeldung: 08.07.2006
Beiträge: 13



BeitragVerfasst: Sa 03 Jul, 2010 09:56  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

MR Action hat folgendes geschrieben:
Du merkst es nicht, oder? Die Baustelle ist nicht, das du dich umgucken wolltest, ob du wo anders an das Ersatzteil kommst, sondern die Tatsache, wie du dich ihm gegenüber benimmst! Geh doch mal in ein Restaurant und erklärt dem Kellner, wenn er das erste mal an deinen Tisch kommt, das er einen Handstand machen soll, wenn er dein Essen bringt, weil du sonst deine Kumpel holst und ihm die Fresse polierst... Ich bin gespannt, wie er reagiert!
Ob ich es irgendetwas merke oder nicht, lass mal meine Sorge sein Wink
Diejenigen die Ihre Rückschlüsse aus meinen Erfahrungen ziehen möchten, können dies gerne tun, diejenigen, die denken, dass cartft.com das Nonplusultra ist, sind eh nicht zu bekehren.



    
Freezer
Forum-Elite
Forum-Elite


Alter: 34
Anmeldung: 26.05.2006
Beiträge: 2249
Wohnort: Rheinstetten

1997 Opel Astra F Caravan
BeitragVerfasst: Sa 03 Jul, 2010 10:47  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Hier denkt sicher niemand dass CarTFT das "Nonplusultra" ist, es geht lediglich wie schon mehrfach erwähnt um dein Verhalten und den völlig fehlenden Anstand.
Du erwartest ernsthaft noch Kooperationsbereitschaft von jemandem, dem du (imho völlig überzogene und unhaltbare) rechtliche Schritte androhst?
Und soweit nicht genug, spätstens bei der Androhung "rufschädigender Schritte" hättest du von mir eine Strafanzeige wegen Nötigung am Hals.



    
MR Action
Forum-Elite
Forum-Elite


Alter: 34
Anmeldung: 29.11.2005
Beiträge: 1743



BeitragVerfasst: Sa 03 Jul, 2010 12:09  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Na, wenn du meinst, das du an der Situation unschuldig bist, halt uns doch bitte auf dem Laufenden, was bei deinen Bemühungen raus kommt...



    
silverchair
Frischfleisch
Frischfleisch



Anmeldung: 08.07.2006
Beiträge: 13



BeitragVerfasst: Sa 03 Jul, 2010 21:15  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Um das Thema zum Abschluss zu bringen und meinen ersten Eindruck zu untermauern, möchte ich noch mitteilen, dass Herr Aigner nicht nur in meinem Fall abweisend reagiert, sondern auch beim Neuerwerber des TFT.
Der Erwerber hat mir heute per Email mitgeteilt, dass cartft.com nicht nur zweifelhafte (datengeschützte) Fragen bezüglich der Herkunft des TFT äußerte, sondern nun gar nicht mehr antwortet und er sich nun in derselben Situation befindet wie ich wenige Tage zuvor.
Entweder hat diese Person Verfolgungswahn und verdächtigt Alles und Jeden oder er ist einfach nur ein Ignorant.
Ich erwarte mir seitens der Forumsmitglieder weder Beileid noch Verständnis. Es ist mir durchaus bewusst, dass das Forum durch cartft.com gesponsort wird und man hier nicht negativ auffallen möchte. Mir geht es lediglich um die Darstellung des Vorfalls.
Mit diesem Beitrag ist das Thema für mich erledigt. Diejenigen die Interesse an dem Ausgang des Termins mit der Verbraucherzentrale haben, mögen mich bitte per PN kontaktieren.



    
roan
Moderator
Moderator


Alter: 47
Anmeldung: 26.07.2004
Beiträge: 5714
Wohnort: München


BeitragVerfasst: Sa 03 Jul, 2010 22:08  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

silverchair hat folgendes geschrieben:
...Mir geht es lediglich um die Darstellung des Vorfalls.
Mit diesem Beitrag ist das Thema für mich erledigt. Diejenigen die Interesse an dem Ausgang des Termins mit der Verbraucherzentrale haben, mögen mich bitte per PN kontaktieren.


Warum Postest Du den Ausgang der Verbraucherzentrale nicht in den Thread den du extra dafür gestartet hast. Jetzt möchten wir alle wissen was dabei raus kommt.

Ach und noch was, ich vertrete hier meine eigene Meinung. Auch wenn bei CarTFT mal was nicht gut läuft, ist hier im Forum wie bei anderen Händlern Kritik erwünscht. Das bedeutet aber nicht das ich deswegen zu CarTFT halte um nicht negativ aufzufallen. In deinen Fall ist allerdings klar wo das Problem entstanden ist. Ob das verhalten von CarTFT rechtens ist das weiss ich nicht.
Aber ich hätte genau so gehandelt wie CarTFT. Daher würde ich gerne wissen was die Verbraucherzentrale, dazu sagt.



    
Ugchen
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 32
Anmeldung: 27.06.2010
Beiträge: 28



BeitragVerfasst: Sa 03 Jul, 2010 22:29  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Naja, du redest ja groß rum von wegen "Ich arbeite seit 12 Jahren mit Kunden blabla"...

Ich arbeite auch in einer Verwaltung und ich kann Herrn Aigner da nur zu gut nachvollziehen. Wenn bei mir jemand vorbei kommt oder anruft, etwas von mir will und es dann auf eine Weise wie du es tust einfordert.... Da habe ich dann auch wichtigere Sachen zu tun als mich mit einer streitsüchtigen Person rumzuschlagen.

Ich schätze zwar eigentlich Personen, die andere Personen vor etwas bewahren wollen, aber das was du hier tust ist irgendwie lächerlich. Ich kann dein Problem mit UPS zwar verstehen, aber wie du drauf reagierst nicht...


Aber halte uns bitte auf dem Laufenden mit deiner VBS-Geschichte. Very Happy



    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
 

CarTFT
Forenspecials



Forensicherheit - Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde -
Powered by phpBB2 Plus, phpBB Styles, based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme ::

[ Zeit: 0.5103s ][ Queries: 48 (0.1699s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
carTFT.com