Sie sind hier: Startseite » Forum » Community » CarPc Projekte » So, fertig...
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Autor Nachricht
Pedder59
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 62
Anmeldung: 24.11.2013
Beiträge: 8
Wohnort: Bochum


BeitragVerfasst: Fr 10 Jan, 2014 23:13  Titel:  So, fertig...
Nach untenNach oben

So, fertig...
...noch nicht ganz..
...ist immer noch was zu tun.
Ich habe in meinen MX-5 einen PC eingebaut, da die Navigationskarten schon veraltert sind

Technische Daten:
Board: Intel D2550MUD
Festplatten: 60GB SSD
500GB SSD
RAM: 4 GB
Monitor: 7“ Touchscreen
HID: Wireless Keyboard mit Touch


OBD2-Schnittstelle, GPS, WLAN, LAN,

Software: (leider)Win7 cPOS als Oberfläche. Navi. MP3, DVD, Video usw.
Alles, Was man mit einem normalen PC auch machen kann.
Außerdem läuft noch das Programm „forscan“ als OBD2 Diagnose drauf.
Es kommt hervorragend mit dem MX-5 klar. Alle möglichen Fehler sind auslesbar.


Dazu ist das Bose-Radio rausgeflogen und die Bose Endstufe wird jetzt von dem PC über einem eigenen Lautstärkeregler gefüttert.
Einen 2DIN Einbaurahmen besorgt. Nur passt ein 7“ Monitor nicht von der Breite her in ein 2DIN. Also noch eine Blende hintergespachtelt. In dieser Blende befinden sich auch die Bedientaster für den Moni.
Die untere Blende beherbergt:
Reset-Taster, Einschalter, LED für HDD, WLAN und Power.
Der große Knopf ist für die Lautstärke und der kleinere für das Headset.
Anschlüsse für ein Headset und 2 USB-Schnittstellen sind auch vorhanden.
Den PC befindet sich in einem Eigenbaugehäuse aus Alu. Das ganze findet Platz im „Geheimfach“ hinter dem Sitz. In der Klappe befindet sich noch ein Anschluss für LAN.

Um Störungen zu minimieren kann man einen Ferritring nehmen, durch den man die Zuleitungskabel oder Ableitungen mehrmals durchzieht.
Die Ringe gibt es aus alten Dimmern oder aus alten PC-Netzteilen.

Zum Schluss noch ein paar Fotos.




http://www.directupload.net/file/d/3498/sudcojqx_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3498/vwtjodun_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3498/k7oqqolo_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3498/2csaccpq_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3498/t7xpauwo_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3498/mkd9xenh_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3498/itgvnqbf_jpg.htm



    
hpoperator
Forumkenner
Forumkenner


Alter: 35
Anmeldung: 27.08.2012
Beiträge: 129
Wohnort: V�lklingen


BeitragVerfasst: Sa 11 Jan, 2014 00:37  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

nicht schlecht Wink

Was haste denn gegen Win7? äuft (bei mir zumindest) stabiler und bootet schneller als XP -.........und bei deinen 4GB Ram (DDR2....DDR3?) brauchste win7 nicht in der optisch minimalsten ausführung laufen zu lassen.....kommt auch wunderbar damit klar, wenn de sogar Aero noch aktiviert hast (obwohl man dies eiggentlich so oder so getrost deativieren kann).

Was für en Netzteil haste denn verbaut? Wenns en Mx-ATX is, brauchst sogar noch nicht einmal einen Ferrit am Stromkabel....(so seh ich das mal zumindest)

beste Grüße
Andy



    
Fillip13
Forumkenner
Forumkenner


Alter: 28
Anmeldung: 30.01.2013
Beiträge: 242
Wohnort: Wolfsburg

2003 Volkswagen Golf IV
BeitragVerfasst: Sa 11 Jan, 2014 01:13  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Mal ganz kurz ne Zwischenfrage. Habe bei mir auch einige störgeräusche und nun habe ich schon öfters von den Ferritringen gehört. Wo kommen die denn überall ran also an welche Kabel?



    
hpoperator
Forumkenner
Forumkenner


Alter: 35
Anmeldung: 27.08.2012
Beiträge: 129
Wohnort: V�lklingen


BeitragVerfasst: Sa 11 Jan, 2014 01:33  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

man kann die an datenkabel (USB....Chinch....etc) und an Stromkabel Kleben/hängen/umwickeln (gibt sogar richtge "umwickel-systeme" *gg*).
Habs auch mal gegoogelt.... bin aber auf etliche seiten gestoßen, die besagen, dass das alles gar nicht soooooooo viel unterschied erbringen soll..... besonders was Störgeräusche und Störprobleme ("Fipsen" im radio, Flackern im TFT) im Auto betrifft....
Is halt so ne Sache für sich.....klar, bringen tuts was.....aber erstens machts da DEFINITIV die Menge, die richtige Technik und es kommt auf das System an, wo du jene welche integrieren willst.
Bei manchen sachen bringts etwas besseren....und bei anderen is es wieder verschwendete "Liebesmüh".....

so jedenfalls is mein selbst erlesener wissensstand.....hab mich da auch ne zeitlang mit beschäftigt....bzw wollte mich da mal einlesen, weil um verscheidene USB-Kabel (kurz vor den Anschlüssen) sind ja auch öfters mal solche Ferrite.....hat mich eben interessiert......
Doch ließ da ganz schnell wieder von ab, weil Kosten / Nutzen - Faktor (Preis/Leistung passt ja diesbezüglich ned so ganz) is da extrem fürn Arsch Smile Kannste genauso gut mit ner wünschelrute durch en wald jumpen und darauf hoffen, dass das ding irgendwann und irgendwo anschlägt Very Happy (MEINE MEINUNG!)

Aber ich lass mal davon ab..... sonst versaun wir dem Threadersteller seine Präsentation....
An dieser Stelle GN8 @ All



    
Pedder59
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 62
Anmeldung: 24.11.2013
Beiträge: 8
Wohnort: Bochum


BeitragVerfasst: Sa 11 Jan, 2014 02:51  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Was ich gegen Win7 habe?
1. Diese dämlichen Bibliotheken. Ich kann selbst auf der Platte für Ordnung sorgen. Es ist verdammst schwer Win7 bei zu bringen, das Eigene Dateien nichts auf der Systempatition/Platte zu suchen haben.
2. Die Größe, die auf der Systemplatte verschwendet wird. (Erstelldauer von einem image).
3. Die Suche. Ich suche IMMER nach Dateinamen und nicht nach Musik, Bildern oder Briefen
4. und fast das wichtigste: Die Fenster. Viel zu groß mit ribbons und anderes Gedöhne, das gerade auf nem kleinen Bildschirm zu viel Platz wegnimmt. Siehe im Anhang wie fein und klein Fenster sein können.
5 Fenster mit MP3s werden automatisch mit Spalten für Künstler, TrackNr., Album u.s.w. angezeigt. Ob wohl ich alle schon sortiert habe.
6. Und dann noch das gehampel mit dem Administrator, der auch kein richtiger ist. User mit Adminrechten, die nicht viel reißen. Und jedesmal ne andere Oberfläche.

Ich hätte gern XP aufgespielt. Aber für das Board gibt es keinen Grafiktreiber.


So, genug aufgeregt.
Zu den Ringen. Ich habe die Zuleitung zum PC (Masse, Dauerplus, Zündungplus, AMP-Remote) Gemeinsam durch einen etwas größeren Kern gewickelt.
Auch mit AntennenKabel kann man das machen. Nennt sich "Mantelwellensperre". Dann werden über die Abschirmung keine Störungen eingefangen.

http://www.amidon.de/contents/de/d382.html

Nachtrag zu den Radioempfängern.
Diese USB-Radios haben wenig bis keinerlei Vorselektion.
Bedeutet, das aller Mist verstärkt wird. Die Netzteile stören nicht direkt im UKW-Bereich. Aber sie erzeugen Pegel im Kurzwellenberech. Der dann die Eigangsstufe zustopft wie wir Funkamateure sagen. Ein ebenfalls installierter Antennenverstärker verschlimmert noch die Situation, da sie auch noch LMK mit verstärken.

Meine Antenne ist eine Eigenkonstuktion. Es ist ein "PL-Fuß". Da ich bei Gelegenheit auch ab und zu mein Funkgerät im Auto betreibe, wird dann der Antennenstab gewechselt. Ich muß mal FlDigi ( http://www.w1hkj.com/Fldigi.html )installieren. Dann sind Morsen, Wetterfaxempfang, SSTV, Packet-Radio, RTTY und andere digitale Betriebsarten möglich.



    
Richi2
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber


Alter: 53
Anmeldung: 03.03.2011
Beiträge: 473


2006 Honda VARADERO
BeitragVerfasst: Sa 11 Jan, 2014 15:10  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Intel ohne Treiber für XP?

Das wäre (im Moment zumindest noch) ein NoGo, ...

https://downloadcenter.intel.com/Detail_Desc.aspx?agr=Y&DwnldID=21902&lang=eng&OSVersion=Windows%20X P%20%20Home%20Edition*&DownloadType=

Ansonsten ein schönes Projekt



    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
 

CarTFT
Forenspecials



Forensicherheit - Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde -
Powered by phpBB2 Plus, phpBB Styles, based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme ::

[ Zeit: 0.4303s ][ Queries: 48 (0.1769s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
carTFT.com