Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Autor Nachricht
xor64
Forumkenner
Forumkenner


Alter: 109
Anmeldung: 20.02.2010
Beiträge: 126



BeitragVerfasst: Mo 01 März, 2010 02:51  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

PsychoHeiko hat folgendes geschrieben:
meinst du die tcpam.exe?
diese ist 5.853.184 Bytes groß. (version 6.1.0.876)


Das sollte soweit passen. Welches OS hast du? Hast du vieleicht einen Virenscanner oder sonstige Sicherheitssoftware (im weitesten Sinne) laufen, die AMSize daran hindern könnte, den AutoMapa-Prozess zu manipulieren?

Ich werde in der nächsten Version wohl mal einen Debug-Schalter einbauen, der genauere Ferndiagnosen erlaubt. Momentan sehe ich zumindest ausser irgendwelcher übereifrigen Wächter keinen Grund, warum das passieren kann.

@cPos-Nutzer:

Ich habe mir nun den Code mal angesehen. Offenbar wird im offiziellen Setup noch die in VB6 geschriebene Version verteilt - zumindest landete sowas auf meiner Platte. Cool In dieser wird, soweit ich sehe, wie vermutet die weiter oben beschriebene Technik verwendet. Das heisst im Klartext, dass es zu erwarten ist, dass einzelne Eingaben - egal ob emuliert oder durch einen Menschen eingegeben - verschluckt werden können. Ob irgendwas dazu führen kann, dass es solche Ausmaße wie bei Einstein annimmt, kann ich aus dem Stehgreif nicht sagen, ausschliessen würde ich es aber nicht. Ich würde euch daher empfehlen, mal freundlich bei den cPos-Entwicklen anzufragen und darum zu bitten, dass sie einen sog. "LowLevel-Hook" implementieren. Damit würde dann alle Eingaben garantiert erkannt.



    
Einstein
Forumkenner
Forumkenner


Alter: 36
Anmeldung: 31.01.2010
Beiträge: 102



BeitragVerfasst: Mo 01 März, 2010 21:58  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

C1500 hat folgendes geschrieben:
Verusch doch mal die Tasten F9 - F12
Dann brauchst du kein Shift.


Hallo.

Ich hab auch schon einzelne Buchstaben probiert, hat leider auch nicht funktioniert.

Eben habe ich Fuchs eine PM geschrieben.
Allerdings hört sich das alles nicht so an, als ob es in 5 Minuten erledigt währe.

MFG
Einstein



    
C1500

CPI Profi
CPI Profi


Alter: 47
Anmeldung: 24.05.2004
Beiträge: 3552
Wohnort: Dortmund

2002 Fiat Stilo
BeitragVerfasst: Mi 03 März, 2010 09:32  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Frag auch mal bei shaneL an.
Er hat in letzter Zeit am meiste an cPOS gearbeitet. (aber momentan sehr weing Zeit)

@xor64: cPOS ist ja OpenSource.
Es gibt einen Link zum SVN (LINK zum Threat)
Hättest du Lust und Zeit dir das mal genauer anzuschauen?

Hardware: Jetway NC62K, AMD 5600+, 2Gb DDR800, DVB-T, CAN, uvm.

Software: cPOS V1.2 Rules ! - Stilo Skin V1.02.568 - iGo8 mit StiloSkin

    
xor64
Forumkenner
Forumkenner


Alter: 109
Anmeldung: 20.02.2010
Beiträge: 126



BeitragVerfasst: Do 04 März, 2010 10:27  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

C1500 hat folgendes geschrieben:

@xor64: cPOS ist ja OpenSource.
Es gibt einen Link zum SVN (LINK zum Threat)
Hättest du Lust und Zeit dir das mal genauer anzuschauen?


Nun, angeschaut habe ich mir es ja schon. Um darüber hinaus aktiv zu werden, fehlt mir aber definitiv die Zeit. Für jemanden, der sich im Code auskennt, sollte es aber wohl kein allzu großes Problem darstellen, besagte Änderung durchzuführen.

Wenn dazu noch irgendwelche Infos etc. benötigt werden, könnt ihr mich gerne ansprechen. Viel mehr ist aber leider nicht drin.



    
blazerk5
Foruminventar
Foruminventar


Alter: 39
Anmeldung: 06.09.2009
Beiträge: 1065
Wohnort: Marl

2001 Seat Leon
BeitragVerfasst: So 07 März, 2010 10:31  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Sehr schön. Mit AM6.2 funktioniert es auch.

Hardware: Headunit: Pioneer F30BT / Kamera: DOD GS600 / OBD: Galaxy S2


    
xor64
Forumkenner
Forumkenner


Alter: 109
Anmeldung: 20.02.2010
Beiträge: 126



BeitragVerfasst: So 07 März, 2010 21:20  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

blazerk5 hat folgendes geschrieben:
Sehr schön. Mit AM6.2 funktioniert es auch.


Perfekt. Dann habe ich ja scheinbar die richtigen Stellschrauben gefunden. Cool

Danke dir für den Bericht, zum selber testen bin ich nämlich noch nicht gekommen... Smile



    
mlok13
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 36
Anmeldung: 21.02.2010
Beiträge: 26
Wohnort: Halle - Eisleben


BeitragVerfasst: Di 16 März, 2010 18:43  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

ich habe auch automapa 6.1.0.a...wie funktioniert das denn genau so richtig.habe das amsize verzeichnis in das automapa folder kopiert und wollte es starten.fehlermeldung..offsets not found...betriebssystem ist windows 7 32bit...und in centrafuse denn einfach aaplikation einfügen und denn den pfad und amsize angeben oder???



    
blazerk5
Foruminventar
Foruminventar


Alter: 39
Anmeldung: 06.09.2009
Beiträge: 1065
Wohnort: Marl

2001 Seat Leon
BeitragVerfasst: Di 16 März, 2010 19:47  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Die Dateien von AMSize müssen direkt ins AM-Verzeichnis kopiert werden. Ohne Unterordner.

Hardware: Headunit: Pioneer F30BT / Kamera: DOD GS600 / OBD: Galaxy S2


    
mlok13
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 36
Anmeldung: 21.02.2010
Beiträge: 26
Wohnort: Halle - Eisleben


BeitragVerfasst: Di 16 März, 2010 19:52  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Das hab ich ja getan.trotzdem kommt immer noch die selbe Fehlermeldung wenn ich amsize starte.offset noz found.was nu????



    
blazerk5
Foruminventar
Foruminventar


Alter: 39
Anmeldung: 06.09.2009
Beiträge: 1065
Wohnort: Marl

2001 Seat Leon
BeitragVerfasst: Di 16 März, 2010 20:03  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Auf xor64 warten. Ich hab XP, von daher.....

Hardware: Headunit: Pioneer F30BT / Kamera: DOD GS600 / OBD: Galaxy S2


    
mlok13
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 36
Anmeldung: 21.02.2010
Beiträge: 26
Wohnort: Halle - Eisleben


BeitragVerfasst: Di 16 März, 2010 20:11  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

denn warte ich halt....



    
xor64
Forumkenner
Forumkenner


Alter: 109
Anmeldung: 20.02.2010
Beiträge: 126



BeitragVerfasst: Di 16 März, 2010 21:53  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

mlok13 hat folgendes geschrieben:
offsets not found...betriebssystem ist windows 7 32bit...


An deinem Win7 darf es eigentlich nicht liegen - läuft bei mir zumindest auch auf Win7 64bit.

Weiter oben hatte schon mal jemand das Problem. Interessant wäre zu wissen, ob er es mittlerweile gelöst hat.

Im Grunde fallen mir nur zwei Gründe ein, die den Fehler verursachen können:
-Ein übereifriger Virenscanner (bzw. generell installierte Sicherheitssoftware) unterbindet den Zugriff von Programmen auf andere Programme
-Es sind tpcam.exe'n unterwegs, mit denen der Loader nicht umgehen kann

Könntest du bitte mal den ersten Punkt checken und ansonsten versuchen, deine AutoMapa-Version auf die aktuelle Version 6.2 zu updaten?

Wenn beides nicht hilft, melde dich bitte noch mal, dann wird weiter geforscht.



    
toxdafox
Forum-Veteran
Forum-Veteran


Alter: 36
Anmeldung: 10.10.2005
Beiträge: 1002
Wohnort: Kamen

2005 Seat Leon
BeitragVerfasst: Di 16 März, 2010 22:07  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Antivir z.B meldet AMSIZE immer. Vlt hat er die Datei blokiert!

Hardware: Laptop @ DCDC-USB @ PXA-H100 "Toslink" @ ETON EC 500.4 & EC 300.2

Software: Audi-Skin @ cPOS

    
ganja
Forum-Elite
Forum-Elite


Alter: 41
Anmeldung: 24.01.2006
Beiträge: 1523
Wohnort: Porta Westfalica


BeitragVerfasst: Mi 17 März, 2010 15:17  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Hey xor64,
meld dich mal bei mir hab da noch was zu machen Smile

Also meine "gemoddete" tpcAm.exe läuft auch!



    
Shin Chan
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 55
Anmeldung: 10.08.2007
Beiträge: 38
Wohnort: Schleswig-Holstein


BeitragVerfasst: So 02 Mai, 2010 14:20  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Moin Moin

Nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder Very Happy

Habe leider 2 Anliegen

1. Beim download von AMSize schlug Kaspersky Alarm, und wie!!
Image

2. Beim Starten von AMSize auf meinem CarPC kam die Meldung das ich die Anwendung neu installieren soll.(Visual C++ 2005 Runtimes ist installiert)

Werde gleich mal versuchen einen screenshot von der Fehlermeldung zu machen.

System: WinXP pro. SP3
Navi: AM 6.2
AMSize 1.0.1.4
Kein Virenscanner auf dem CarPC installiert

L.G. Peter



    
xor64
Forumkenner
Forumkenner


Alter: 109
Anmeldung: 20.02.2010
Beiträge: 126



BeitragVerfasst: So 02 Mai, 2010 23:09  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Moin,

Shin Chan hat folgendes geschrieben:

Habe leider 2 Anliegen

1. Beim download von AMSize schlug Kaspersky Alarm, und wie!!


Das ist prinzipiell normal. Zum einen ist AMSize gepackt - was Virenscanner prinzipiell verdächtig finden. Zum anderen greift AMSize aktiv in den Prozess von AM ein - Malware nutzt durchaus ähnliche Techniken, von daher ist nicht weiter verwunderlich, dass ein Virenscanner sowas verdächtig findet.

So oder so: Fehlalarm. Ein Wurm (bzw. auch Trojaner, wie andere Scanner derzeit übereifrig vermuten) auf einem (zumeist) autarken Car-PC wäre auch recht sinnlos. Wink

Ich denke, wenn demnächst die Final-Version vom neuen AM erhältlich ist, gibt es eine neue AMSize-Version. Bis dahin mache ich mir mal Gedanken darüber, ob ich vieleicht nicht doch auf den Packer verzichte - damit wären dann zumindest weniger Fehlalarme garantiert...

Shin Chan hat folgendes geschrieben:

2. Beim Starten von AMSize auf meinem CarPC kam die Meldung das ich die Anwendung neu installieren soll.(Visual C++ 2005 Runtimes ist installiert)


Ich bin mir grade nicht sicher, möglicherweise muss auch die ServiePack-Version und Sprache passen. Die Version, die auf jeden Fall laufen sollte, ist die Englische "Microsoft Visual C++ 2005 Redistributable Package (x86)", Dateiname "vcredist_x86.exe" von 4/10/2006. Wenn du diese verwendet hast oder es damit auch nicht geht, melde dich bitte noch einmal, dann schaue ich mir das genauer an.



    
Shin Chan
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 55
Anmeldung: 10.08.2007
Beiträge: 38
Wohnort: Schleswig-Holstein


BeitragVerfasst: Mo 03 Mai, 2010 00:20  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Vielen Dank für die schnelle Antwort xor64 Smile
Ich glaube aber nicht das Kaspersky Probleme mit gepackte Dateien hat, ich denke eher das die Signatur deiner Software der des Virus ähnelt und Kaspersky übervorsichtig ist.

Ich werde morgen gleich mal deinen Lösungsvorschlag ausprobieren und Dir berichten ob es geklappt hat.

Ich hoffe ich kann mit 99 auch noch das Keyboard finden Laughing

l.G. von der in mom sonnigen Ostsee
Peter



    
Shin Chan
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 55
Anmeldung: 10.08.2007
Beiträge: 38
Wohnort: Schleswig-Holstein


BeitragVerfasst: Mo 03 Mai, 2010 19:00  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

@ xor64
vielen Dank es funktioniert jetzt tadellos Very Happy

Hatte die falsche Visual C++ 2005 Runtimes installiert

l.G. Peter



    
blazerk5
Foruminventar
Foruminventar


Alter: 39
Anmeldung: 06.09.2009
Beiträge: 1065
Wohnort: Marl

2001 Seat Leon
BeitragVerfasst: Do 03 Jun, 2010 17:01  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Habe gerade mal die 6.5 probiert. Es startet kurz, stürzt dann aber mit "AM Load Error" ab.

Hardware: Headunit: Pioneer F30BT / Kamera: DOD GS600 / OBD: Galaxy S2


    
xor64
Forumkenner
Forumkenner


Alter: 109
Anmeldung: 20.02.2010
Beiträge: 126



BeitragVerfasst: Do 03 Jun, 2010 23:24  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

blazerk5 hat folgendes geschrieben:
Habe gerade mal die 6.5 probiert. Es startet kurz, stürzt dann aber mit "AM Load Error" ab.


Das ist kein Absturz, AMSize merkt, dass irgendwas nicht nach Plan verläuft und bricht den Vorgang ab. Wink

Anyway, auf meinem Entwicklungsrechner funktioniert es. Funktioniert AM ohne AMSize? Hast du die diversen beim Programmstart aufpoppenden Fenster deaktiviert?

Gründe für diesen Fehler können u.a. sein, dass die TpcAm.exe nicht gefunden wird, dass das Hauptfenster von AM nicht gefunden wird etc. Versuche mal, AMSize mit dem Parameter -rearm zu starten.

Ich werde die Tage mal eine neue Version in Angriff nehmen. Dabei werden primär ein paar bekannte Fehler gefixt und ansonsten Code zur Ferndiagnose von solchen Problemen eingebaut. Aus der Ferne ist ansonsten immer schwer zu diagnostizieren, was schief läuft...



    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
 

CarTFT
Forenspecials



Forensicherheit - Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde -
Powered by phpBB2 Plus, phpBB Styles, based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme ::

[ Zeit: 0.5099s ][ Queries: 48 (0.1737s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
carTFT.com