Sie sind hier: Startseite » Forum » Community » CarPc Projekte » CarPC im Seat Exeo
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Autor Nachricht
6i6i
Stammposter
Stammposter


Alter: 31
Anmeldung: 05.12.2006
Beiträge: 254



BeitragVerfasst: So 18 Jul, 2010 21:57  Titel:  CarPC im Seat Exeo
Nach untenNach oben

Hallo!

Ich möchte euch mal mein neues Projekt vorstellen. Ich war vorerst skeptisch und verunsichert über den Einbau in ein erst 1 Jahr altes Auto aber die Lust am Basteln und die Freude an den Möglichkeiten hat mich dann doch zum Entschluss, den 3. Einbau in meinem 3. Fahrzeug zu Verwirklichen, getrieben. Zuerst einmal ein paar Daten.

Auto:
Seat Exeo 143 PS TDI CR
BJ 2009/04


Verbaut sollte werden:
Hardware
Kofferraum:
Intel Essential Series D945GCLF2D mit Atom 330 2x1.60Ghz
1gb Samsung DDR2 Ram
M1Atx (läuft als Normales Netzteil ohne Zündungssteuerung)
Audigy 2 ZS
Hitachi 250GB 3,5" IDE Platte
USB Can Bus Interface von Mictronics
ADS Instant Music FM

Hutablage:
Digitus Sirf III GPS Maus
Wlan Antenne

Mittelkonsole:
CTF800-WMSL (8" 16:9)


Software
WinXP Table PC Edition
CPos
-mit eigener Erweiterung zur Anzeige des Tracknamen o.ä im Audi/Seat/VW FIS/MFA (Bordcomputer) über den CAN BUS
-leicht modifizierter Red Metal Seat Skin.
Navigon Navigator 2.0 und Destinator als Navi

Hardware: Atom D510, 1gb ddr2, 60gb ssd,500gb hdd, CTF800-WMSL, USB CAN Bus , Audigy2 KX, ADS, Digitus GPS

Software: WinXP Tablet PC , Destinator, cPOS (mit einigen eigenen Erweiterungen)

    
6i6i
Stammposter
Stammposter


Alter: 31
Anmeldung: 05.12.2006
Beiträge: 254



BeitragVerfasst: Mo 02 Aug, 2010 13:12  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Status Update: warte auf HIFI Sachen
Bilder Update:

Hardware: Atom D510, 1gb ddr2, 60gb ssd,500gb hdd, CTF800-WMSL, USB CAN Bus , Audigy2 KX, ADS, Digitus GPS

Software: WinXP Tablet PC , Destinator, cPOS (mit einigen eigenen Erweiterungen)

    
6i6i
Stammposter
Stammposter


Alter: 31
Anmeldung: 05.12.2006
Beiträge: 254



BeitragVerfasst: Mi 11 Aug, 2010 08:28  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Hier mal ein paar Bilder vom ersten Zwischenstand des Kofferraumausbaus nach ca. 2 Wochen Bauzeit.
Es fehlen noch Fahrerseite vorne und hinten, Beifahrerseite hinten die Kombosysteme, überziehen des Subwoofergehäuses, montieren der Bose Hutablage, SAUBERMACHEN Smile, Blende für den CPC im Kofferraum und Blende für den TFT in der Mittelkonsole.
CPC läuft fürs erste mehr oder weniger stabil. Hab noch probleme mit der Befestigung der Audigy.

Hardware: Atom D510, 1gb ddr2, 60gb ssd,500gb hdd, CTF800-WMSL, USB CAN Bus , Audigy2 KX, ADS, Digitus GPS

Software: WinXP Tablet PC , Destinator, cPOS (mit einigen eigenen Erweiterungen)

    
blazerk5
Foruminventar
Foruminventar


Alter: 39
Anmeldung: 06.09.2009
Beiträge: 1065
Wohnort: Marl

2001 Seat Leon
BeitragVerfasst: Mi 11 Aug, 2010 17:47  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Sieht sauber aus.
Wie ist der Power-Cap? Ist das der von Dietz?

Hardware: Headunit: Pioneer F30BT / Kamera: DOD GS600 / OBD: Galaxy S2


    
6i6i
Stammposter
Stammposter


Alter: 31
Anmeldung: 05.12.2006
Beiträge: 254



BeitragVerfasst: Mi 11 Aug, 2010 23:01  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Danke!

Ja ist der Dietz 21000 Kondensator 1,0 F. Verarbeitungsmäßig ist er so so (hab gleich mal eine Schraube für die Anschlüsse abgedreht, obwohl ich schon den ein odere anderen CAP in Autos verbaut habe und ca. weiß wieviel ich da dran drehen darf Confused ). Aber er soll laut diversen Foreneinträge und Testberichte Preis Leistungsmäßig ziehmlich unschlagbar sein bezüglich Schnelligkeit.

Hardware: Atom D510, 1gb ddr2, 60gb ssd,500gb hdd, CTF800-WMSL, USB CAN Bus , Audigy2 KX, ADS, Digitus GPS

Software: WinXP Tablet PC , Destinator, cPOS (mit einigen eigenen Erweiterungen)

    
hjt
Forumkenner
Forumkenner


Alter: 36
Anmeldung: 10.10.2008
Beiträge: 204
Wohnort: Kärnten


BeitragVerfasst: Do 12 Aug, 2010 08:50  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

HI

Gehört zwar jetzt nicht rein aber ich hab ne frage zwecks den Rainbow verstärkern. Wie ist den der Klang?

MFG
Harry



    
6i6i
Stammposter
Stammposter


Alter: 31
Anmeldung: 05.12.2006
Beiträge: 254



BeitragVerfasst: Do 12 Aug, 2010 11:46  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Grundsätzlich sollte ja ein Verstärker sowieso nicht "klingen" sondern das Eingangssignal so gut wie möglich gleich aber eben verstärkt ausgeben. Smile. Die Rainbows haben den Vorteil, dass der ganze Weichen/Filter kram in ein externes Gehäuse/Vorverstärker gewandert ist. Den Vorverstärker kann man, muss man aber nicht verwenden. Ich habs ihn fürs erste mal nicht eingebaut. Somit kann ich direkt von der Audigy (wo der digitale DSP die Frequenzaufsplittung/equalizing/Laufzeitkorrektur/MonoMixing,... übernimmt) zum Verstärkerteil und muss das Audiosignal nicht mehr über zahlreiche Analogfilter o.ä. Ob es hörbar ist weiß ich aber leider nicht. Habe noch keinen A/B Vergleich gemacht.

Zum allgemeinen Klang muss ich sagen, dass ich mit dem Combosys und den Endstufen sehr zufrieden bin. Von der Leistung muss sie sich erst beweisen wenn mein SUB fertig ist (habe 3x die selbe).

Hardware: Atom D510, 1gb ddr2, 60gb ssd,500gb hdd, CTF800-WMSL, USB CAN Bus , Audigy2 KX, ADS, Digitus GPS

Software: WinXP Tablet PC , Destinator, cPOS (mit einigen eigenen Erweiterungen)

    
6i6i
Stammposter
Stammposter


Alter: 31
Anmeldung: 05.12.2006
Beiträge: 254



BeitragVerfasst: Di 31 Aug, 2010 22:54  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

So nach einigen Rückschlägen läuft mein CPC nun stabil und absturzfrei (Zuerst ging die alte 250GB HDD kaputt und danach auf dem !Schreibtisch! das Mainboard Sad) . Der Anfgangs geplante JL Audio Woofer passt leider nicht ganz in mein schon vorgefertigtes Gehäuse und musste somit einem Mivoc AMW 124 Weichen (welche nebenbei auch noch ein bisschen mehr Druck macht Razz).

TODO Liste ab jetzt:
1. TFT Blende
2. Abdeckung im Kofferraum für den CPC fertigen
3. Einige Korrekturen / zusätzliche Funktionen in Cpos integrieren.
4.

Hardware: Atom D510, 1gb ddr2, 60gb ssd,500gb hdd, CTF800-WMSL, USB CAN Bus , Audigy2 KX, ADS, Digitus GPS

Software: WinXP Tablet PC , Destinator, cPOS (mit einigen eigenen Erweiterungen)

    
mcflash
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 36
Anmeldung: 31.08.2009
Beiträge: 46



BeitragVerfasst: Fr 17 Sep, 2010 12:10  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

hi schönes projekt.
mach dir nichts draus hab auch meinen ersten car pc versuch gemacht in einem auto mit erst 15 000 km, naja es läuft alles Razz

ich hätte eine frage, du erwähnst can bus usb interface.
ich bin auf der suche nach einer möglichkeit meine lenkradfernbedienung die über can bus läuft (VW golf 5) an den carpc anzuschliessen.
wie hast du das realisiert und mit welchen adapter/ zubehör von welchen herstellern.
aslo sachen ins MFA anzeigen brauch ich nicht Razz
mir würden es schon genügen die befehle vom lenkrad auszulesen und diese zu verarbeiten. kannst du mir einen tipp geben, bzw kurz beschreiben wie du was angeschlossen hast
wäre dir dankbar dafür



    
6i6i
Stammposter
Stammposter


Alter: 31
Anmeldung: 05.12.2006
Beiträge: 254



BeitragVerfasst: Fr 17 Sep, 2010 14:20  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Habe dir im Thread http://www.car-pc.info/phpBB2/viewtopic.php?p=287326#287326 geantwortet Smile

Hardware: Atom D510, 1gb ddr2, 60gb ssd,500gb hdd, CTF800-WMSL, USB CAN Bus , Audigy2 KX, ADS, Digitus GPS

Software: WinXP Tablet PC , Destinator, cPOS (mit einigen eigenen Erweiterungen)

    
6i6i
Stammposter
Stammposter


Alter: 31
Anmeldung: 05.12.2006
Beiträge: 254



BeitragVerfasst: Fr 07 Okt, 2011 13:00  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Mal ein kleines Update zwischendurch:

PC wurde jetzt in ein Mini-ITX Gehäuse mit Full-Height PCI Kartenslot gebaut und dieses in die Reserveradmulde versetzt. Weiters wurde der komplette Kofferraumausbau geändert.

An Hardware ist folgendes hinzugekommen:

.) OCZ Agility 3 SSD mit 60GB für System.
.) RII Mini Keyboard mit Touchpad und Hintergrundbel. 2,4GHz Funkanbindung
.) USB 3.0 Gehäuse 2,5" für die 500GB Musikplatte
.) USB Video Grabber für die Rückfahrkamera in der Nummernschildhalterung
Audio:
1x Rockford Fosgate BD1500 mit 1x 1603 W RMS an 2 Ohm in Wagenfarbe Razz
2x Rockford Fosgate Punch HX2 12" mit á 500 W RMS 2x2Ohm im geschlossenen Gehäuse

Probleme ergeben sich aber derzeit bei der Stromversorgung (1x 35mm², Dietz 1 Farad Powercap) - EXTREMES Licht flackern. Hätte jemand eine Idee wie ich das weg bekomme (nochmal 35mm² Kabel parallel, größerer Cap, Zusatzbatterie???).


Softwareänderungen:
.) Einige Anpassungen an Cpos
.) Fennec als Webbrowser

Die Blende für den TFT wird leider zur never-ending Story. Vielleicht hätte jemand eine Idee wo ich mir so eine aus Alu fräsen lassen könnte?.

Ansonsten läuft das System Car-PC mäßig stabil und ich bereue den Einbau noch immer nicht Smile.

Hardware: Atom D510, 1gb ddr2, 60gb ssd,500gb hdd, CTF800-WMSL, USB CAN Bus , Audigy2 KX, ADS, Digitus GPS

Software: WinXP Tablet PC , Destinator, cPOS (mit einigen eigenen Erweiterungen)

    
AGM
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber


Alter: 42
Anmeldung: 16.06.2008
Beiträge: 513



BeitragVerfasst: Fr 07 Okt, 2011 13:51  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Wenn das Licht flackert, dann hilft nur ein dickeres Kabel (oder halt ein zweites) und/oder eine Zusatzbatterie, wobei ich mich dann frage wenn du nur ne Zusatzbatterie nimmst, ob die dann nicht schnell leergelutscht wird, wenn die Lichtmaschine nicht hinterherkommt.



    
B.us.T
Forumkenner
Forumkenner


Alter: 36
Anmeldung: 31.08.2010
Beiträge: 199
Wohnort: 71149 Bondorf


BeitragVerfasst: Fr 07 Okt, 2011 18:31  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

ne Zusatzbatterie hilft da wohl am besten gegen lichtflackern.

Eine zusatzbatterie sollte auch ab und an mit nem Ladegerät "Pflege"geladen werden sonst ist sie wirklich immer schnell leer.

Habe selbst 2 zusatzliche verbaut und muss ab und an mal mit meinem ladegerät nachhelfen.

@6i6i

Netter Einbau !

Wenn du ne Zeichnung hast für deine Blende dann kann ich dir eine Fräsen.

MFG Basti

Hardware: AMD Athlon X2 64;4gb RAM;ESI Juli@;M4-ATX

Software: WinXP,Centrafuse,Automapa

    
Lachbuss
Inputsammler
Inputsammler


Alter: 46
Anmeldung: 06.03.2011
Beiträge: 28



BeitragVerfasst: Fr 07 Okt, 2011 21:48  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

6i6i hat folgendes geschrieben:

Die Blende für den TFT wird leider zur never-ending Story. Vielleicht hätte jemand eine Idee wo ich mir so eine aus Alu fräsen lassen könnte?.



Schäffer bietet ordentliche Qualität und der Preis ist akzeptabel.
Schön ist die Möglichkeit mit dem Frontplattendesigner den Auftrag zu erstellen und den Preis zu ermitteln.

Steht bei mir auch noch an:

Hardware: Audi C4, Intel d2500HN, 2GB RAM, CTF400-M, M2 ATX, 60GB SSD, 250GB HDD, GPS, W-Lan, Digivox Mini

Software: WIN XP pro, cPOS, NCK5, Total Media (DVB-T)

    
6i6i
Stammposter
Stammposter


Alter: 31
Anmeldung: 05.12.2006
Beiträge: 254



BeitragVerfasst: Fr 07 Okt, 2011 22:33  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

@ B.us.T :
Danke für das Angebot! In welchem Format bräuchtest du die Zeichnung?


@AGM :
Ja werde mal bei Zeiten ein 2. Kabel einziehen.

Wie sieht das grundsätzlich mit einer Zusatzbatterie aus? Welche würde sich da eignen und welche zusätzliche Elektronik bräuchte ich da noch?

@Lachbuss:
Ja den Frontplattendesigner hab ich mir auch schon angeschaut. Müsste mal eine Anfrage stellen.

Hardware: Atom D510, 1gb ddr2, 60gb ssd,500gb hdd, CTF800-WMSL, USB CAN Bus , Audigy2 KX, ADS, Digitus GPS

Software: WinXP Tablet PC , Destinator, cPOS (mit einigen eigenen Erweiterungen)

    
B.us.T
Forumkenner
Forumkenner


Alter: 36
Anmeldung: 31.08.2010
Beiträge: 199
Wohnort: 71149 Bondorf


BeitragVerfasst: Sa 08 Okt, 2011 11:12  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

@6i6i

Format ist erstmal egal.
An den Frontplkattendesigner hab ich gar net gedacht.

Ich glaub fast das ist die bessere Variante. die haben dazu das passende.
Werde auch da eine bestellen.
Hab gestern mit rumgespielt und die front kostet ca 50€.
Billiger werd ichs auch net machen können.

Zum Thema Zusatzbatterie.

Brauchbar ist da auf jedenfall ne Stinger SPV20

http://www.ebay.de/itm/Stinger-SPV-20-/140517292369?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item20b77bb951

Dann brauchst du nur noch die batterien miteinander verbinden.
Eine Sicherung musst du noch in die Leitung machen.

http://www.ebay.de/itm/Ampire-XSI35-Sicherungshalter-Set-20-35-50mm-MINI-ANL-m-Ringosen-Sicherungen-  /230680089484?pt=Kabel_Stecker&hash=item35b59ad38c

Optional kann man auch noch ein Trennrelais einbauen.

http://www.ebay.de/itm/Trennrelais-Batterie-Hochstromrelais-Relais-12V-180A-/110526501831?pt=Kabel_S tecker&hash=item19bbe493c7

Braucht man aber net unbedingt.

OT:

Kann mir mal jemand verraten wie ich nen Link umbenennen kann ?

MFG Basti

Hardware: AMD Athlon X2 64;4gb RAM;ESI Juli@;M4-ATX

Software: WinXP,Centrafuse,Automapa

    
Freezer
Forum-Elite
Forum-Elite


Alter: 34
Anmeldung: 26.05.2006
Beiträge: 2249
Wohnort: Rheinstetten

1997 Opel Astra F Caravan
BeitragVerfasst: Sa 08 Okt, 2011 19:55  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Für die Zusatzbatterie würd ich mittlerweile eher nach geeigneten LiFePO4-Zellen schauen, z. B. bei http://www.stefansliposhop.de/

@B.us.T.:

Code:
[url=http://www.stefansliposhop.de/]"Text nach Wunsch"[/url]



    
hjt
Forumkenner
Forumkenner


Alter: 36
Anmeldung: 10.10.2008
Beiträge: 204
Wohnort: Kärnten


BeitragVerfasst: Sa 08 Okt, 2011 20:24  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Hallo

Kann das sein das mein Beitrag gelöscht wurde?????

Hab nur ne Frage zwecks deinen beiden Woofern.
Hab auch vor meine beiden kleinen (Hertz HX 250) so anzuordnen.
Stören die sich gegenseitig?

MFG
Harry



    
B.us.T
Forumkenner
Forumkenner


Alter: 36
Anmeldung: 31.08.2010
Beiträge: 199
Wohnort: 71149 Bondorf


BeitragVerfasst: Sa 08 Okt, 2011 20:57  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

@Freezer

Danke für die Beschreibung !

Aber :
Diese Akkus sind absolut nicht für den CarHifi bzw CarPC sektor geeignet da diese noch! bei weitem net die Spannung haben wie AGM batterien und auch die kurzschlussströme sind geringer.
Ich glaube das man damit net wirklich weit kommt.

@hjt

Die anordnung ist wohl ehr suboptimal.
Behindern werden sie sich net gegenseitig aber die ausbreitung der wellen wird behindert.
Würde sie immer gegen die Heckklappe spielen lassen dann machen sie auch mehr spass.
Natürlich ist das die persönliche wahrnehmung.
Aber einfach mal testen und selbst beurteilen.

MFG Basti

Hardware: AMD Athlon X2 64;4gb RAM;ESI Juli@;M4-ATX

Software: WinXP,Centrafuse,Automapa

    
Freezer
Forum-Elite
Forum-Elite


Alter: 34
Anmeldung: 26.05.2006
Beiträge: 2249
Wohnort: Rheinstetten

1997 Opel Astra F Caravan
BeitragVerfasst: So 09 Okt, 2011 01:03  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

B.us.T hat folgendes geschrieben:
Aber :
Diese Akkus sind absolut nicht für den CarHifi bzw CarPC sektor geeignet da diese noch! bei weitem net die Spannung haben wie AGM batterien und auch die kurzschlussströme sind geringer.

Wie kommsto du auf "bei weitem net die Spannung"?
Das ist ja einer der großen Vorteile der LiFePO4-Technologie, die Nennspannung liegt bei 3,3 Volt pro Zelle, somit hat ein 4er-Pack perfekt passende 13,2 Volt. Ladeschlusspannung liegt bei 3,6 Volt pro Zelle, somit beim 4er Pack genau wie bei einem 6-Zellen-Bleiakku bei 14,4 V, womit die Ladung direkt an der Lichtmaschine erfolgen kann.
Strombelastbarkeit ist mit >100 A auch kein Thema.

Lediglich in puncto Innenwiderstand haben Bleiakkus noch die Nase vorne.
Kommt also drauf an wozu die Zusatzbatterie gedacht ist, wenns in Richtung maximale Power der Anlage geht ist ein Bleiakku noch die bessere Wahl, wenns eher als Backup-Akku für den Betrieb des PCs ohne laufenden Motor ist, dann LiFePO4 aufgrund der deutlich höheren Energiedichte und Zyklenfestigkeit.



    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
 

CarTFT
Forenspecials



Forensicherheit - Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde -
Powered by phpBB2 Plus, phpBB Styles, based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme ::

[ Zeit: 0.4444s ][ Queries: 46 (0.1738s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
carTFT.com