Sie sind hier: Startseite » Forum » Community » CarPc Projekte » CarPC im Audi V8
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Autor Nachricht
DickerXXL
Stammposter
Stammposter


Alter: 49
Anmeldung: 31.05.2008
Beiträge: 345
Wohnort: Telgte


BeitragVerfasst: Do 07 Jun, 2012 16:04  Titel:  CarPC im Audi V8
Nach untenNach oben

Hallo zusammen,

nach mehreren Jahren CarPC, stelle ich das Projekt jetzt auch mal vor Smile
Wie gesagt, den CarPC habe ich schon lange und es sind natürlich schon viele Umbauten vorgenommen worden.

Ausgangslage: Audi V8, Bj 89, 3.6L, 184KW, 5 Gang, Classic Line





Classic Line bedeutet eine exklusive Ausstattungsvariante mit viel Leder, Keder in Wagenfarbe, längsgesteppter Dachhimmel, ... (ich schweife ab).
Damals sündhaft teuer und daher nur selten zu finden.
Es verbot sich also jegliche Schneid- und Spachtelarbeit im Innenraum.
Das Original musste erhalten bleiben.

Daher kam nur ein InDash Monitor in Frage.
Außerdem sollten die original Bose Aktivlautsprecher in den vorderen Türen und der Hutablage genutzt werden.

Wunschvorstellung (als Rangliste)
- MP3 Player
- iTunes (iPod/iPhone)
- Navigation
- 5.1 Sound
- DVB-T
- Radio
- Freisprecheinrichtung
- Video
- Bilder
- DVD
- Parksensor

Für den 5.1 Sound kamen unter dem Armaturenbrett zwei 10cm Hoch- Mitteltöner als Center. Leider muss dafür das ganze Dashboard raus.




Der Verstärker für die Centerlautsprecher kommt in die für den Beifahrerairbag vorgesehene Mulde (keine Angst, der Wagen hatte nie Airbags, nur sie waren schon in der Konstruktion berücksichtigt)
Ebenso ist die Soundkarte nach vorne gekommen.

Für den Subwoofer musste der Skisack weichen.




In der Mittelkonsole ein Anschluss für das iPhone und ein kleiner Hub um mal ein USB-Stick anstecken zu können.




Da hinter der Mittelkonsole wenig Platz ist, wanderte der CarPC nach hinten, wo früher das C-Netz Telefon saß.







Der Verstärker für den Subwoofer sitzt auf der Rückseite.

Für DVB-T habe ich ein Hauppauge Diversity Stick gewählt und dafür 2 Antennen hinter der Heckscheibe angebracht.
Die alte C-Netz Antenne musste einer einfachen FM Antenne weichen.




Zeitgleich mit einer Neulackierung des Wagen bin ich auf Siglachrom Scheiben (chrombedampfte Scheiben) hinten umgestiegen.
Danach war hinter der Heckscheibe kein Empfang mehr zu bekommen Smile.


Also Umstieg auf DVB-T Antennen in der hinteren Stoßstange.
Wo die schon mal ab war, gleich noch die Parksensoren eingesetzt.

Auch die GPS Maus konnte hinten nichts mehr empfangen und musste nach vorne verlegt werden.




Ausstattung CarPC: Atom 330 1.6Ghz, 512MB, 150GB, Travla C134, WinXP, cPOSdotNet

Probleme:
Die 512 MB sind etwas knapp wenn iTunes und DVB-T laufen.

Limapfeifen!
Alle Komponenten haben einen Massepunkt. Auf Kabelkreuzungen wurde weitgehen verzichtet.
Zuerst habe ich die Lichtmaschine entstört => ohne Erfolg.
Dann allen Lautsprechern einen FM Filter vorgeschaltet => etwas besser.
Dem Stromanschluss des CarPC RC Filter vorgeschaltet => etwas besser.
Die Schirmung des USB Kabels zur Soundkarte gekappt und den Rest extra noch mal auf Masse gezogen => viel besser.
Aktuell hört man die Lima nur noch wenn viele Verbraucher an sind (Licht, Sitzheizung, usw) und man etwas Drehzahl gibt.
Aber das kriege ich auch noch weg.

Radioempfang!
Als FM Empfänger habe ich einen ADS Tech Stick im Einsatz, da der den Sound über USB ausgibt.
Leider finde ich keine Autoantenne, die die entsprechende Impedanz hat und daher habe ich aktuell keinen Radioempfang.
Tipps?

Freisprecheinrichtung!
Mein Bluetoothstick hat zwar noch kein Hands-Free Profil, aber sowas gibt es ja zu kaufen.
Aber ich finde kein Microfon das an der Soundkarte angeschlossen laut genug wäre. Das betrifft leider auch die Sprachsteuerung.
Tipps?


Gruß
Jörg

Hardware: Atom 330 1.6Ghz, 512MB, 150GB, Travla C134

Software: cPOSdotNet

    
blazerk5
Foruminventar
Foruminventar


Alter: 39
Anmeldung: 06.09.2009
Beiträge: 1065
Wohnort: Marl

2001 Seat Leon
BeitragVerfasst: Do 07 Jun, 2012 21:40  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Ist das der Youngtimer von dem du sprachst? Der ist doch gut, hat satten Sound.
Das du die Originaloptik erhalten hast, find ich gut. Vielleicht kannste du noch die GPS-Maus verstecken. Im A-Brett, wenn da nur Kunststoff drüber ist, sollte das kein Problem mit dem Empfang geben.

Zum Pfeifen: Ist das der Youngtimer von dem du sprachst? Der ist doch gut, hat satten Sound.

Zum Pfeifen: Vielleicht hilft dir das Teil. Wird direkt nach der LiMa angeklemmt.

Zum Radio: Welches NT hast du? Was ist mit einem Ford-Radio?

Zum Freisprechen: Ich würde ne anständige Freispreche einbauen. Über den PC klappt das nicht anständig.

Hardware: Headunit: Pioneer F30BT / Kamera: DOD GS600 / OBD: Galaxy S2


    
MR Action
Forum-Elite
Forum-Elite


Alter: 34
Anmeldung: 29.11.2005
Beiträge: 1743



BeitragVerfasst: Fr 08 Jun, 2012 11:27  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Zum Pfeifen - im Embedded Projekts Journal ist in der aktuellen Ausgabe (Ausgabe 12) ein Audiotrenner drin... Der soll genau dieses hässliche Pfeifen durch Masseschleifen usw. vermeiden! Ansonsten hilfts im Regelfall alles am gleichen Massepunkt anzuschliessen...

Embedded Projekts Journal - Einzelheftedownload



    
Ucla
Forumkenner
Forumkenner


Alter: 33
Anmeldung: 11.01.2006
Beiträge: 140
Wohnort: Oberfranken


BeitragVerfasst: Fr 08 Jun, 2012 14:37  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Sehr schöne Arbeit. Tolles Auto Smile
Ich würde im Audi allerdings immer wieder nen MMI-Skin wählen. Super Optik und sorgt für staunende Gesichter Wink Wahrscheinlich hätte ich auch das Autotelefon drin gelassen, klar heute völlig unnütz aber reflektiert den Charm dieses einstigen "reiche&wichtige Leute Autos".



    
PohlFinn
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 34
Anmeldung: 09.06.2017
Beiträge: 1
Wohnort: Duisburg


BeitragVerfasst: Fr 09 Jun, 2017 11:34  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Echt super, ich bin ein großer Fan von Audi 1989 und was du gemacht hast, war sehr interessant anzuschauen



    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
 

CarTFT
Forenspecials



Forensicherheit - Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde -
Powered by phpBB2 Plus, phpBB Styles, based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme ::

[ Zeit: 0.3830s ][ Queries: 46 (0.1691s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
carTFT.com